Direkt zum Inhalt

MediaMarkt und Saturn verkaufen jetzt Strom

31.10.2018

Neue Strategie: MediaMarkt und Saturn bieten in ausgewählten Märkten Stromberatung sowie Stromtarife für Endkunden an. Die Startphase läuft bis zum 31. Jänner 2019 – eine Ausweitung des Serviceangebots ist bereits in Vorbereitung.

"Weitere Entwicklungen auf diesem Gebiet – wie zum Beispiel die Verbindung von Elektrogeräten mit nachhaltigen Stromangeboten zum Vorteil unserer Kunden – könnten wir uns bei positivem Kundenfeedback sehr gut vorstellen“, Oliver Klemm, Chief Services & Solutions Officer bei MediaMarktSaturn Österreich

Dieses Projekt im Strom- und Gasversorgungsbereich setzen MediaMarkt  und Saturn ab 2. November 2018 gemeinsam mit den Partnern Stadtwerke Klagenfurt und AlpinEnergie Austria um. In zunächst elf ausgewählten Media Märkten und Saturn Häusern (ab dem 1.12.2019 kommen fünf weitere Standorte hinzu) stehen Berater für detaillierte Informationen und Fragen rund um Strom- und Gastarife zur Verfügung. Details zu den Standorten im Pilotprojekt finden Interessenten online (ab 2. November 2018) unter www.mediamarkt.at und www.saturn.at.

Die erste Phase (ab 2.11.2018) des Projekts inkludiert folgende Standorte: MediaMarkt Vösendorf SCS, MediaMarkt Graz Seiersberg, MediaMarkt Wien Mitte THE MALL, MediaMarkt Wiener Neustadt, MediaMarkt Wien Floridsdorf, MediaMarkt Wien Simmering, MediaMarkt Wien Lugner City und MediaMarkt Villach sowie Saturn Wien Donauzentrum, Saturn Wien Millenium City und Saturn Wien Columbusplatz.

Die zweite Phase mit den Standorten MediaMarkt Wien Stadlau, MediaMarkt Wien Hietzing, Saturn Wien Gerngross, Saturn Gerasdorf und Saturn Graz Citypark beginnt ab dem 1.12.2018.

Autor/in:
Alexander Zechmeister
Werbung

Weiterführende Themen

Martin Wild verlässt die Großfläche.
Branche
31.03.2020

Kurzarbeit, Staatshilfe und jetzt auch noch der schmerzhafte personeller Abgang: Chief Innovation Officer Martin Wild nimmt bei der Elektrogroßfläche seinen Hut.

Media-Saturn-Mutter Ceconomy beantragt Staatshilfe.
Branche
29.03.2020

Media-Markt-Saturn schickt nicht nur ...

Media-Markt-Saturn meldet in Deutschland 20.000 Angestellte zur Kurzarbeit an.
Branche
27.03.2020

Media-Markt-Saturn hat für das Gros seiner deutschen Mitarbeiter Kurzarbeit angemeldet. Der Antrag betrifft rund 20.000 Angestellte.

Sortiment und Märkte sollen schrumpfen und Raum für neue Warengruppen und mehr Dienstleistungsangebote erschlossen werden.
Branche
10.12.2019

In einem Interview mit der deutschen Handelszeitung lassen Ceconomy-Interimschef Bernhard Düttmann und Media-Saturn-Oberhaupt Ferran Reverter tief blicken und kündigen bereits deutliche ...

Branche
17.09.2019

Die Sparmaßnahmen bei Media-Saturn erreichen – kurz vor Ende des Geschäftsjahres mit Ende September – eine neue Qualität. Nach Recherchen der deutschen Lebensmittelzeitung sind in den vergangenen ...

Werbung