Direkt zum Inhalt

Marion Mitsch in UFH-Stiftungs-Vorstand gewählt

01.09.2020

Die ehemalige Geschäftsführerin der UFH-Gruppe wurde nun als erste Frau in den Vorstand der UFH-Privatstiftung gewählt, die die Eigentümerin der UFH GmbH & Co KG sowie der UFH Holding GmbH ist.

Marion Mitsch ist die erste Frau im UFH-Stiftungs-Vorstand.

Marion Mitsch (50) war von April 2015 bis Juni 2020 Geschäftsführerin der UFH-Holding. Zuvor war sie als Prokuristin im UFH insbesondere für die Bereiche Finanzen, Controlling und Personal zuständig. Bei der UFH-Gruppe ist die studierte Betriebswirtin bereits seit 2001 tätig und war u.a. für den Aufbau der Sammel- und Verwertungsgesellschaften als auch für die Finanzierung der Kühlgeräte-Recyclinganlage in Kematen an der Ybbs verantwortlich.

Somit engagiert sich Mitsch seit fast zwei Jahrzehnten im Umwelt- und Klimaschutz in der Entsorgungs-, Recycling- und Kreislaufwirtschaft – einer Branche, in der Frauen und insbesondere Frauen in Führungspositionen, rar sind. Nun wurde die gebürtige Wienerin in den Vorstand der UFH-Stiftung gewählt. „Ich freue mich sehr, UFH nach meinem Wechsel weiterhin treu bleiben zu können. Gemeinsam haben wir es in den vergangenen Jahren geschafft, ein Vorzeigeunternehmen im Bereich Klimaschutz aufzubauen und damit einen wesentlichen Beitrag für eine lebenswertere Zukunft zu leisten“, sagt Marion Mitsch. Manfred Müllner, Vorsitzender der UFH-Stiftung betont: „Mit Marion Mitsch verbindet mich eine über 20-jährige sehr gute Zusammenarbeit. Durch ihre operativen Tätigkeiten in der UFH-Gruppe hat sie einen sehr guten Einblick in die Tätigkeits- und Entwicklungsfelder der UFH und wird auch in Zukunft wichtige Impulse einbringen.“

Die UFH-Stiftung wurde 1995 mit dem Ziel gegründet, Elektrogeräte umweltgerecht zu entsorgen, was operativ die UFH-Gruppe umsetzt. Unter ihrem Dach sind die UFH Elektroaltgeräte Systembetreiber GmbH und die UFH Altlampen Systembetreiber GmbH als Sammel- und Verwertungssysteme von Elektroaltgeräten, Altlampen und Altbatterien tätig. Darüber hinaus decken die beiden Tochtergesellschaften UFH RE-cycling und Secontrade alle relevanten Stufen der Kreislaufwirtschaft ab. Die Dienstleistungen der UFH-Gruppe reichen damit von der Entpflichtung der Geräte durch Hersteller und Händler, über die Sammlung und Verwertung alter Elektrogeräte und Batterien bis hin zur Rückführung der daraus wiedergewonnen Sekundärrohstoffe in den Wirtschaftskreislauf.

UFH-Stiftung neu aufgestellt

Der Stiftungsvorstand besteht neben Marion Mitsch nun aus Vorsitzendem Manfred Müllner (Stv. Geschäftsführer FEEI), Lothar Roitner (Geschäftsführer FEEI), Erich Scheithauer (Geschäftsleiter Bosch Siemens Hausgeräte), Lucas Nerud (Geschäftsführer Vertrieb, Liebherr-Hausgeräte Lienz), Robert Pfarrwaller (CEO Rexel Austria) und Rudolf Koch (ehem. Geschäftsführer Philips Lighting Austria).

Werbung

Weiterführende Themen

Mathias Brezovits dockt bei Wertgarantie an.
Branche
05.08.2020

Der Spezialversicherer hat seine Außendienst-Mannschaft in Österreich vergrößert: Der studierte Diplom-Betriebswirt Mathias Brezovits ist als Key Account Manager unter anderem für Bestandskunden ...

Marianne Neumüller-Klapper
Hausgeräte
04.08.2020

Customer Care & Service Director Marianne Neumüller-Klapper verantwortet ab sofort auch die Bereiche Nachhaltigkeit und Recycling bei Nespresso Österreich.

Joyce Behrens wird mit ihrem Team vom Standort München aus operieren.
Hausgeräte
30.06.2020

Der langjährige BaByliss Österreich-Chef Christian Frank geht Ende Juni in den Ruhestand. BaByliss selbst strukturiert sich um und wird in die deutsche Organisation integriert.

Christian Reichenauer folgt ...
Multimedia
25.06.2020

Mit 1. Juli 2020 wird Ringfoto-Chef Gerhard Brischnik seine Kamera symbolisch an den Nagel hängen und seinen Ruhestand antreten. Als neuer Country Head der Ringfoto Ges.m.b.H. folgt ihm dann ...

Robert Töscher übernimmt von Marion Mitsch die UFH-Geschäftsführung.
Branche
25.06.2020

Robert Töscher (37), der bereits seit neun Jahren bei UFH im Controlling, als Leiter der Finanzen und Prokurist, sowie als Geschäftsführer der UFH-Tochter Secontrade tätig war, steigt mit 1. Juli ...

Werbung