Direkt zum Inhalt
Girls! TECH UP bietet für Schülerinnen eine ideale Gelegenheit, sich kostenlos über die abwechslungsreiche Welt der technischen Berufe zu informieren.

Mädelspower gefragt: Erlebnistag im Haus der Ingenieure

26.06.2019

OVE Fem, die Branchenplattform für Expertinnen und weibliche Führungskräfte in der Elektrotechnik, lädt auch heuer wieder Mädchen von zwölf bis 16 Jahren am 18. Oktober in das Haus der Ingenieure nach Wien zur Veranstaltung: „Girls! TECH UP“.

Spannende Berufsfelder kennenlernen, Kontakte zu den Top-Unternehmen des Landes knüpfen, Technikerinnen über ihre Karrierewege befragen und die eigenen Talente testen – das und vieles mehr wartet auf Schülerinnen und deren Eltern bei dem Event am 18. Oktober. Vor Ort können auch gleich Plätze für Praktika oder Schnuppertage für eine Lehre vereinbart werden und man kann sich Informationen über die unterschiedlichen HTL-Ausbildungszweige holen.

„Bei Girls! TECH UP treffen die Mädchen und ihre Eltern auf Ingenieurinnen, Technikerinnen, weibliche Lehrlinge und HTL-Schülerinnen. Diese erzählen aus ihrem beruflichen Alltag, lassen die Begeisterung für ihre Arbeit spüren und zeigen so, welche Potenziale technische Berufe für Frauen bieten“, hebt die Initiatorin der Veranstaltung, Michaela Leonhardt, hervor. Neu hinzu kommt in dieses Jahr auch eine „Coaching Corner“, wo sich die Mädchen persönlich durch die Expertinnen beraten lassen können.

Bei verschiedenen Mitmachstationen können die Mädchen ihr technisches Geschick testen. Da werden etwa Stromkreise gebaut, Figuren gelötet und Modellautos mit Strom aus Photovoltaik zum Fahren gebracht. Eine gelungene Mischung aus Spaß, Kreativität und technischem Know-how sorgt für Erfolgserlebnisse und begeisterte Schülerinnen. Als Draufgabe gibt es auch ein Gewinnspiel. 

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich unter: www.ove.at/GirlsTechUp/.

Werbung
Werbung