Direkt zum Inhalt
Loxone und Strasser Steine machen die Küchenarbeitsplatte bestehend aus Naturstein mit Touch Stone zum Smart Home Hotspot.

Loxone: Innovation Touch Stone

21.02.2017

Millionen Jahre alter Stein wird intelligent: Loxone und Strasser Steine machen die Küchenarbeitsplatte zum Smart Home Hotspot.

Loxone und Strasser Steine haben eine Küchenarbeitsplatte kreiert, die als Smart Home Hotspot dient, gleichzeitig aber aus Naturstein besteht: Millionen Jahre alter Stein verschmilzt dabei mit der Smart Home-Technologie von Loxone.

Die Innovation ist ein in Stein graviertes Bedienelement mit Namen Touch Stone. Was auf den ersten Blick wie eine Zier-Gravur anmutet, ist vielmehr eine intelligente Oberfläche mit fünf Tastpunkten, über die die Bewohner mit einer sanften Berührung Beleuchtung, Dunstabzug, Musik etc. direkt über die Küchenarbeitsplatte bedienen können.

Loxone CEO Martin Öller: „Gemeinsam mit Strasser machen wir die Küche selbst zum Bedienelement und damit auch zum Mittelpunkt im Smart Home.“

Strasser-Geschäftsführer Johannes Artmayr: „Das Besondere am Touch Stone ist, dass dieser jederzeit bedient werden kann. Auch wenn die Hände nass oder voller Teig sind. Mit einem Fingertippen Licht einschalten, schnell die Lautstärke erhöhen, um den Nachrichten zu lauschen oder den Dunstabzug aktivieren.“

Touch Stone wurde für das Loxone Smart Home entwickelt und fügt sich mit seinen fünf gravierten Tastpunkten in der Strasser-Küchenarbeitsplatte in die Gesamtarchitektur des Loxone Smart Homes.

Aufgrund einer integrierten Loxone Air Funktechnologie kann der Touch Stone über den Loxone Miniserver Go vom Loxone-Partner in wenigen Minuten konfiguriert und in Betrieb genommen werden.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Fit für das „Seamless Life“: Die iQ500 Herde von Siemens Home
Hausgeräte
07.06.2018

Die iQ500 Herde von Siemens sind über die Home Connect App vernetzt und über Amazon Alexa steuerbar. Doch auch die konventionelle Bedienung am Gerät ist anschaulich wie nie zuvor.

E-Necker bietet eine Smart Home Akademie an
E-Technik
22.03.2018

Um dem Bedarf an geschulten Smart Home-Dienstleistern zu decken, bietet E-Necker eine professionelle Ausbildung in der neu gegründeten Smart Home Akademie an.

Mit dem u::Lux Switch dS lassen sich Temperatur, Lichtstimmungen, Beschattung, Multimedia, Szenen und mehr bedienen
Produkte
12.03.2018

Mit dem „u::Lux Switch dS“ präsentiert u::Lux ein neues, multifunktionales Raumbediengerät für die Smart Home-Plattform digitalStrom, das sich einfach installieren lässt und schnell einsatzbereit ...

Erste Kooperationspartner sind die Hard- und Softwarespezialisten von Senic
Branche
08.03.2018

Nach einjähriger Vorbereitungszeit hat Gira die Gründerinitiative „Gnerator“ mit Sitz in Berlin gestartet. Eine erste Kooperation mit dem Start-Up Senic wurde bereits vereinbart.

Hometouch kann als Steuerzentrale für die MyHome-Hausautomation dienen
Produkte
06.03.2018

Um die Programmierung des Smart Home zu vereinfachen, hat Legrand für sein MyHome-System neue Möglichkeiten zur Inbetriebnahme und Steuerung entwickelt. Die universelle Schnittstelle hierfür ist ...

Werbung