Direkt zum Inhalt

Loewe Austria wird aufgelöst: HB Austria übernimmt Vertrieb und Mitarbeiter

31.03.2014

Die Loewe Austria GmbH wird aufgelöst. Mit April übernimmt HB Austria den gesamten Vertrieb von Loewe Produkten in Österreich. Die Mitarbeiter von Loewe Austria können zu HB wechseln, heißt es seitens des Distributors. Damit bleiben die Ansprechpartner für den Handel gleich.

Alle  Loewe Galerien und sämtliche weiteren Handelspartner von Loewe in Österreich werden somit ab 1. April von HB Austria betreut und beliefert. Der ehemalige Geschäftsführer der Loewe Austria GmbH, Hannes Lechner, wird als Konsulent von HB Austria gemeinsam mit HB-Chef Christian Blumberger am Aufbau der sogenannten „Premium Brand Division“, zu der nun auch Loewe gehört, arbeiten. Lechners Beratertätigkeit wird außerdem den Bereich „New Business Development” inklusive der Marke Hisense umfassen. Hinsense hat ja HB bereits seit Anfang März unter Dach. Übernommen werden auch die Mitarbeiter von Loewe Austria, wie es seitens HB heißt.  

 

Wie berichtet, wurde Loewe kürzlich vom Münchner Investment Unternehmen Stargate Capital übernommen und befindet sich in einer Restrukturierungsphase.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Händler können die Kosten nicht mehr an Loewe weiter verrechnen.
Multimedia
03.07.2019

Die Betriebseinstellung von Loewe in Kronach hat jetzt auch finanzielle Auswirkungen auf Loewe-Händler. Wie das Bundesgremium informiert, bleiben diese jetzt nämlich auch auf den Kosten für die ...

Loewe hat mit dem Markennamen sein wertvollstes Asset verpfändet.
Multimedia
28.06.2019

Als ob das Produktionsende noch nicht ausreichen würde, hat man jetzt auch auf seinen Markennamen keinen Zugriff mehr. Dieser wurde nämlich an die Beteiligungsfirma RiverRock verpfändet. Kein ...

Mit Ende dieser Woche steht das Loewe-Werk in Kronach still.
Multimedia
25.06.2019

Nachdem die Gläubiger dem insolventen TV-Hersteller weitere Darlehen verweigern wird Loewe mit Ende dieser Woche den Betrieb einstellen. Dessen ungeachtet soll die Investorensuche aber weitergehen ...

Multimedia
29.05.2019

Keine rosigen Aussichten gab’s für die Loewe-Mitarbeiter in der gestrigen Betriebsversammlung. Das Geld reicht nur noch bis Jahresende. Wird bis dahin kein Investor gefunden, wird’s dunkel in ...

Die Loewe-Produktion könnte jetzt ins Ausland verlegt werden.
Multimedia
28.05.2019

Dem deutschen Edel-TV-Hersteller Loewe drohen tiefe Einschnitte. Heute will der Vorstand in einer Betriebsversammlung mitteilen, wie es weitergehen soll. 500 Arbeitsplätze und die Verlagerung der ...

Werbung