Direkt zum Inhalt
Margarete Schramböck (rechts) mit WKÖ-Vizepräsidentin und Frau in der Wirtschaft-Vorsitzenden Martha Schultz bei der Ladies Lounge.

Ladies Lounge im Zeichen der Digitalisierung

01.12.2017

IT-Managerin Margarete Schramböck zu Gast bei Frau in der Wirtschaft.

Ganz im Zeichen der Digitalisierung stand die Ladies Lounge im Wiener Kursalon, bei der WKÖ-Vizepräsidentin und Bundesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft, Martha Schultz, die IT-Managerin Margarete Schramböck zu Gast hatte.

Martha Schultz schickte vorweg: „Mobile Kommunikation ist mittlerweile zu einem Grundbedürfnis geworden, daher ist der flächendeckende Ausbau der digitalen Infrastruktur für österreichische Klein- und Mittelbetriebe ein essentieller Wettbewerbsfaktor.“

Die IT- und Telekommunikations-Managerin Margarete Schramböck war bis Oktober 2017 CEO der A1 Telekom Austria AG, wo sie maßgeblich für den Geschäftserfolg und die Transformation des Unternehmens verantwortlich war.

Die gebürtige Tirolerin ist überzeugt: „Wir erleben gerade eine Revolution der Kommunikation. Alles, was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert werden“. Daher sei der Ausbau von mobiler Kommunikation auch so wichtig.

Unter den zahlreichen Zuhörerinnen konnte Schultz auch die Präsidentin von FidAr (Frauen in die Aufsichtsräte), Monika Schulz-Strelow, begrüßen. Sie setzt sich seit Jahren für die nachhaltige Erhöhung des Frauenanteils in deutschen Aufsichtsräten ein und war begeistert: „Es war ein toller Abend und ich freue mich, dass ich hier sein konnte“.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Wien Energie kommt in Kooperation mit A1 mit SIMfonie auf den Mobilfunk-Markt.
Branche
06.11.2017

In Kooperation mit A1 bietet Wien Energie vier Mobilfunktarife an.

KMU Digital startet mit einer eigenen Webinar-Reihe am 30.11.2017.
Multimedia
03.11.2017

Am 30. November 2017 behandelt das erste Webinar das Thema Datenschutz.

Aktuelles
23.10.2017

Gaming ist inzwischen ein wesentlicher Teil der Entwicklung von Digitalisierung in österreichischen Wohnzimmern, was immer mehr Unternehmen erkennen. Deshalb launcht A1 gemeinsam mit dem eSports- ...

Mit Wirkung von 16.10.2017 verlässt Ex-CEO Margarete Schramböck A1.
Aktuelles
17.10.2017

Mit Wirkung vom 16.10.2017 verlässt Margarete Schramböck A1.

Michael Landertshammer (WKÖ): „Gerade in Zeiten der digitalen Transformation ist die Qualifikation der zukünftigen Fach- und Führungskräfte für die Wirtschaft essentiell.“
Branche
10.10.2017

Stichwort Digitale Transformation: Für von der Wirtschaft dringend benötigte Fachkräfte wurden jetzt neue FH-Plätze – vor allem in der IT und im Ingenieurwesen – geschaffen.

Werbung