Direkt zum Inhalt

Konsument-Test DVD-Player: Mehr Preis- als Qualitätsunterschiede

18.11.2004

Das Testmagazin Konsument hat für die Dezember-Ausgabe – und damit rechtzeitig zu Beginn der "Geschenk-Hochsaison" – 24 DVD-Player zwischen 60 und 230 Euro einem Qualitäts-Check unterzogen. Erfreuliches Ergebnis des Praxis- und technischen Tests: Preisunterschiede sind bei DVD-Playern größer als Qualitätsunterschiede. Fast alle Geräte konnten mit "guten" Leistungen überzeugen.
Wer heuer zu Weihnachten sich selbst oder seine Liebsten mit einem DVD-Player beschenken möchte, wird sich freuen: Die Qualität hat nichts mit dem Preis zu tun. So kostet der Testsieger Panasonic DVD-S27 (Bild) nur 78 Euro, während das nur als "durchschnittlich" bewertete Schlusslicht Kiss DP-1500 EU mit 230 Euro gleichzeitig auch das teuerste Gerät im Vergleich war.

Aber auch innerhalb der "guten" Klasse gibt es erhebliche Preisunterschiede, die durch unterschiedliche Ausstattung allein nicht erklärbar sind. Denn die Gemeinsamkeiten überwiegen die Differenzen bei Weitem. Fernbedienung, Audio-Ausgang sowie die Wiedergabe von in Europa gekauften DVD’s (Region 2) sind heute ebenso Standard wie das Abspielen von Original-Audio-CDs und selbst gebrannter CDs.

Punkten können die Geräte auch bei der Fehlerkorrektur für Audio-CDs bei verschmutzter oder zerkratzter Oberfläche - sie funktioniert bei allen Playern weit besser als in der Vergangenheit. Für die "Konsument"-Tester hingegen überraschend: Schmutz oder Kratzer auf DVDs machen den Geräten mehr zu schaffen. Alle Player liefern weitgehend "sehr gute" Bildqualität, nur beim
Suchlauf und der Zeitlupenfunktion sind Unterschiede bei den
einzelnen Geräten erkennbar.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Kluge Konjunkturprogramme können Österreichs Wirtschaft aber aus der Krise führen, sagt der OVE. Darüber diskutiert wurde online.
E-Technik
28.05.2020

Der Lockdown war eine enorme Herausforderung für Österreichs Wirtschaft. Viele Unternehmen mussten Kurzarbeit anmelden, und auch nach Ende des Lockdowns bleibt die Auftragslage vielerorts ...

E-Technik
28.05.2020

Elektromaterial.at, der neue E-Großhändler der Frauenthal Handel Gruppe, ist auf der Suche nach einem Technischen Promotor.

E-Technik
27.05.2020

Statt der „Bauen & Energie Wien“ bringt Reed Exhibitions Österreich ab Herbst 2021 die Salzburger „Bauen+Wohnen“ in die Messe Wien.

ZACO gewinnt den German Innovation Award 2020.
Hausgeräte
27.05.2020

Der A9s von ZACO, der erste 2in1 Saug- und Wischroboter mit pulsierender Wischplatte gewinnt den German Innovation Award 2020 in der Kategorie „Household Appliances“.

Nützliches Zubehör zum Selberdrucken: Zum Start von 3D4U bietet Miele zehn Objekte an.
Hausgeräte
27.05.2020

Als weltweit erstes Unternehmen seiner Branche bietet Miele seinen Kunden eine größere Serie von 3D-druckbarem Zubehör an – zum Selberausdrucken in 3D. Den Anfang machen zehn Objekte für Küche, ...

Werbung