Direkt zum Inhalt

"Konsument" schmeißt sich auf TV-Geräte und findet "enorme Preisunterschiede"

28.05.2009

Der Leistungs-Vergleich scheine die oftmals wesentlich höheren Preise bei gleicher Diagonale nicht zu rechtfertigen.

Insgesamt 46 Geräte hatten den Konsument-Test mit je 150 Prüfparametern zu bestehen. "Dabei zeigte sich, dass die Qualität der Flachmänner seit dem letzten Test im Jänner 2009 zwar leicht gestiegen ist - aber nicht bei allen Größen", heißt es seitens der Zeitschrift. "Unter den kleinen Geräten (32 Zoll) finden sich nur zwei "gute", während es bei TV-Geräten mit 37 Zoll die meisten guten Bewertungen gibt. Seit dem letzten Test unverändert sind hingegen die großen Preisunterschiede innerhalb der jeweiligen Größenklassen."

In puncto Bildqualität sind gute Noten spärlich gesät. Lediglich bei Geräten mit 40 bzw. 42 Zoll gibt es mehr gute Noten. Konsument hat durchschnittlich 1.563 Euro für diese Größe errechnet. Wer ein "gutes" Gerät möchte, muss im Mittel 300 Euro drauflegen. Zitat: "Welche Bildschirmgröße man auch wählt, die Preisunterschiede innerhalb der jeweiligen Größenklassen sind Schwindel erregend. So kostet etwa der Testsieger bei den kleinen Geräten (Metz) 1.500 Euro, während der Zweitplatzierte (Loewe) um satte 750 Euro mehr kostet - auch wenn er noch besser ausgestattet ist." Bei den 37 Zoll-Geräten kommt Testsieger Philips auf 2.915 Euro, der dicht dahinter liegende Sony sei um 800 Euro erhältlich. >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Topas TX99 OLED twin R
Multimedia
26.02.2019

Das Topmodell Topas TX99 OLED twin R aus der Classic-Reihe des Premiumherstellers wurde vom Plus X Award gleich in drei Kategorien ausgezeichnet. Dasselbe darf auch das Top-Modell der neuen blue- ...

Multimedia
05.02.2019

2019 fängt für den Premiumhersteller gut an: Der Plus X Award „Fachhandelsmarke des Jahres“ in der Kategorie TV wird in diesem Jahr an die Marke Metz Classic vergeben.

Multimedia
28.01.2019

Im Rahmen der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas hat Metz-Mutterkonzern Skyworth nicht nur neue TV-Modellen, sondern auch seine globale Markenstrategie vorgestellt – mit ...

Johnny Wang (General Manager Overseas Sales & Marketing der TV-Einheit Skyworth Group) und Amitabh Tiwari (CEO Skyworth India Electronics) bei der Einführung von METZ blue am indischen Mark
Multimedia
14.11.2018

Zur IFA 2018 stellte Metz die neu eingeführten Marke „Metz blue“ vor. Mit dieser will der TV-Herstellerstellt neue Zielgruppen erreichen. Nun realisierte das Unternehmen den nächsten ...

Metz erlangte nun auch die Sonderauszeichnung des Plus X Award als „Beste Marke des Jahres 2018“
Multimedia
28.06.2018

Jährlich kürt der Innovationspreis Plus X Award mit einer Sonderauszeichnung die besten Marken des Jahres. Der fränkische Traditionshersteller Metz konnte sich das begehrte Siegel in der ...

Werbung