Direkt zum Inhalt
(v.li.) Axel Brüggemann; Jean-Claude Mpassy; Christine Scheil und Florian Prokopetz

Komplettes Programm streamen: Sky X ist da

05.03.2019

Mit Sky X begibt sich der Entertainment-Anbieter in neue Gefilde: Kunden können ab sofort das komplette Sky-Fernsehprogramm streamen – und zwar unabhängig von Kabel oder Sat.

Sky X und damit der gesamte Inhalt der Sky Programme lässt sich künftig auch via App für mobile Endgeräte herunterladen. Der Kunde wählt zwischen drei Paketen: Kombi & Live-TV um 34,99 Euro pro Monat, Sport & Live-TV für 24,99 Euro oder Fiction & Live-TV für 19,99 Euro monatlich.

Christine Scheil, Geschäftsführerin von Sky Österreich, äußert sich über das neue Produkt: „Sky X verändert das Fernseh-Erlebnis. Ein Internetzugang reicht ab sofort, um den gesamten Sky Content und die besten Free-TV-Sender immer und überall zu sehen: smart, easy und flexibel. Wir haben mit Sky X das ideale Produkt für die Generation Mobile entwickelt. Mit unserem neuen Sky X Angebot genießen gerade die jüngeren Zuschauer eine neue Freiheit, denn nun können sie ihre Lieblingsprogramme komplett unabhängig, ohne Kabel- oder Sat-Anschluss genießen."

In der App finden sich zusätzlich zum On Demand Angebot die linearen Sky Sender wie Sky 1, Sky Sport Austria sowie Sky Atlantic. Ergänzt wird das TV-Erlebnis um öffentlich-rechtliche und private TV-Sender. Sky X ist monatlich kündbar.

Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
15.05.2019

Innerhalb von 46 Sekunden war der diesjährige Fördertopf der bundesweiten Speicherförderung geleert. Der Unmut in der Branche ist groß: man hofft, dass die Regierung aus diesem „Desaster“ lernt. ...

Multimedia
15.05.2019

Kommende Woche (21.5.) macht die KulturTour von Agfeo in Wien Station. In Schönbrunn kann man dann nicht nur die neusten Agfeo-Produkte kennenlernen sondern auch den Veranstaltungsort, das Schloss ...

Branche
15.05.2019

Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) klagte im Auftrag des Sozialministeriums die MS E‑Commerce, die den Versand- und Internet-Einzelhandel für Media-Saturn betreibt. Das Oberlandesgericht ...

Während die Zeit vergeht, müssen immer mehr stationäre Händler zusperren. Sie können mit den Preisen im Online-Handel nicht mithalten.
Branche
15.05.2019

Für den Wiener Handel werden die Auswirkungen des Online-Handels immer gravierender – immer mehr Jobs und Betriebe sind in Gefahr. Handelsobmann Rainer Trefelik fordert die Politik auf, endlich ...

Der kompakte IR-Laser Osram Bidos PLPVQ940A dient dazu, mobile Anwendungen mit Gesichtserkennung auszustatten.
E-Technik
14.05.2019

Multi-Channel-Distributor RS Components hat sein erstes Produkt aus der Bidos-Produktfamilie von Osram Opto Semiconductors ins Sortiment aufgenommen.

Werbung