Direkt zum Inhalt

Klicken für den guten Zweck: ABB spendet 5 Euro pro Facebook-Fan ans Kinderhospiz Sterntalerhof

10.12.2012

ABB Österreich spendet auch heuer wieder fünf Euro pro neuem Fan der ABB Österreich Facebook Seite an den Sterntalerhof. Mit einem Klick auf „Gefällt mir“ und durch das Teilen der Information kann diese Aktion unterstützt werden. Die Spendenaktion endet am 31.12.2012.

Als eines der führenden Unternehmen in der Energie- und Automations­technik sieht sich ABB in der sozialen Verantwortung. Bereits vor einigen Jahren ist ABB Österreich dazu übergegangen, karitative Organisationen wie den Sterntalerhof zu unterstützen, statt in Weihnachtsgeschenke zu investieren. Heuer entschied sich der Konzern wieder dafür, in Kooperation mit dem Sterntalerhof, eine entsprechende Spende mit einer Social Media Kampagne zu verbinden. Das Ziel ist, zwei vom Schicksal getroffenen Familien einen Aufenthalt am Sterntalerhof zu ermöglichen.

Der Sterntalerhof ist das erste und bislang einzige Kinderhospiz in Österreich und besteht seit 1999. Ziel war und ist eine ganzheitliche Betreuung von schwer bzw. unheilbar kranken Kindern mit Unterstützung von Therapiepferden. Diese Art des Zuganges macht den Sterntalerhof zu einem einzigartigen Sozialprojekt in Europa. Unterstützt werden nicht nur die kranken Kinder, auch die Eltern und die betroffenen Geschwister werden in den oft langen und schwierigen Prozess des Abschiednehmens mit einbezogen.

Hier finden Sie die Facebook-Seite von ABB

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Installation
06.12.2013

Mit den neuen TV-Spots, die ab 8. Jänner 2014 in einer optimalen Mischung zu den besten Sendezeiten auf ORF 1, ORF 2, ATV, Puls 4, RTL-Österreich, Pro 7 Österreich zu sehen sein werden, will Busch ...

Telekom
26.11.2013

Der Mobilfunker unterstützt auch heuer wieder mit seinem mobilen Punsch-Stand Debra Austria - die Selbsthilfeorganisation für Schmetterlingskinder. Ab dem 29. November ist der Punschstand von ...

Hausgeräte
19.11.2013

Die österreichweite Aktion von Bosch "Ein Herz für Kinder" hat insgesamt 15.000 Euro für Krebskranke Kinder gesammelt. Vom Fachhandel kamen nochmal 1114 Euro dazu. Bosch-Geschäftsleiter Daniel ...

Installation
18.06.2013

Das derzeitige Konzernleitungsmitglied für die Division Industrieautomation und Antriebe, Ulrich Spiesshofer, wurde einstimmig zum neuen CEO gewählt. Er tritt die Nachfolge von Joe Hogan am 15. ...

Installation
29.05.2013

Mit 1. August wird Michael Kohlen zum neuen Local Division Managers im Bereich Low Voltage Products bestellt. Damit folgt er Werner Zumpf nach, der sich auf seine Rollen als CFO und Local Division ...

Werbung