Direkt zum Inhalt

klangBilder08: Heimische UE-Branche gab ein kräftiges Lebenszeichen von sich

12.11.2008

Rund 3.800 Besucher fanden heuer während der drei Messetage den Weg ins Hilton Vienna Danube am Handelskai. Das bedeutet eine Steigerung von nahezu einem Drittel gegenüber 2007 (3.000 Besucher).

"Sehr erfreulich ist", so Ludwig Flich in einer ersten Stellungnahme, "dass allen Unkenrufen zum Trotz das Interesse an hochwertiger Unterhaltungselektronik eher steigt als fällt. Das passt auch zu neuesten Untersuchungen, dass wertbeständige UE-Produkte auch in Zeiten nachlassender Konjunktur zulegen, weil die Leute lieber daheim bleiben als Geld in Reisen oder andere Luxusgüter zu stecken." >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
08.08.2016

Michael Köhler verstärkt das Leitungsteam bei Reed Exhibitions.

Sabine Brožek verstärkt das Team von Murrelektronik.
E-Technik
30.03.2016

Sabine Brožek übernimmt die Marketingagenden in Österreich & CEE.

Zum 1. April wird Jürgen Kahl neuer Finanzvorstand bei Philips Austria.
E-Technik
22.03.2016

Mit Jürgen Kahl übernimmt die Verantwortung für die Finanzthemen der österreichischen Philips-Organisation. 

Christian Feltgen fungiert ab April 2016 als Geschäftsführer Entwicklung und Technologie bei Gira.
E-Technik
08.03.2016

Christian Feltgen (49) verstärkt ab dem 4. April 2016 die Geschäftsführung von Gira in Radevormwald.

Nina Stuttmann wird Leiterin für Corporate und Brand Communication bei Philips Lighting.
E-Technik
07.03.2016

Nina Stuttmann (41) hat per 1.2.2016 die Leitung der Unternehmenskommunikation (Head of Corporate Communication) und der Markenkommunikation (Head of Brand Communication) für Deutschland, ...

Werbung