Direkt zum Inhalt

Kaufen im Ausland? Urheberrechtsabgabe bedroht Standort Österreich

09.03.2006

Pro PC werden 18 Euro Urheberrechtsabgabe fällig (Bild: Computerwelt)

Die Verwertungsgesellschaft für Autoren und Verleger Literar Mechana sieht in jedem neu erworbenen PC, Drucker oder Server eine potenzielle Verletzung des Urheberrechts und fordert daher eine Abgabe auf Computer aller Art (Elektrojournal Online berichtete zu Jahresbeginn über das Thema mit dem Fokus auf MP3, DVD-Recorder und Sat-Receiver).
IT-Handel und Anwender fühlen sich durch die Forderung über den Tisch gezogen, berichtet die Computerwelt in ihrer aktuellen Ausgabe. Die Hersteller geben sich kämpferisch und wollen nicht zahlen.
Die äußerst unangenehme Konsequenz: Immer mehr Systemhäuser raten zu einem Hardware-Kauf im benachbarten Ausland – ohne zusätzliche Kosten für den Anwender. Der offenbar einzige Weg, Rechtssicherheit für den österreichischen Markt herzustellen, ist ein Musterprozess...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
08.04.2020

Elektrogroßhändler Sonepar bietet in seinem Webshop ab sofort Desinfektionsmittel sowie Schutzausrüstungen (inkl. Mund-Nasen-Schutzmasken) an.

Miele Österreich-Chefin Sandra Kolleth hat gut lachen.
Branche
08.04.2020

Bereits zum vierten Mal haben das Wirtschaftsmagazin trend, die Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu und das Statistik-Portal Statista das Ranking der 300 besten Arbeitgeber Österreichs erstellt ...

Branche
07.04.2020

Die Regierung hat einen Stufenplan zur Wiederaufnahme des wirtschaftlichen und sozialen Normalbetriebs vorgestellt, wobei der Handel Mitte April zumindest teilweise wieder starten darf.

Ein Staubsauger. Zwei Akkus. Bis zu 120 Minuten Laufzeit.
Produkte
06.04.2020

Dyson stellt mit dem Dyson V11 Absolute Extra Pro einen Staubsauger mit zwei Akkus vor, der eine Laufzeit von bis zu 120 Minuten verspricht.  

Hausgeräte
06.04.2020

Woche vier in Heimquarantäne ist angelaufen, was bedeutet, dass auch die Frisuren mancher Leute bereits etwas aus der Fassung geraten sind. Medienberichten zufolge boomt der Verkauf von ...

Werbung