Direkt zum Inhalt

Kaufen im Ausland? Urheberrechtsabgabe bedroht Standort Österreich

09.03.2006

Pro PC werden 18 Euro Urheberrechtsabgabe fällig (Bild: Computerwelt)

Die Verwertungsgesellschaft für Autoren und Verleger Literar Mechana sieht in jedem neu erworbenen PC, Drucker oder Server eine potenzielle Verletzung des Urheberrechts und fordert daher eine Abgabe auf Computer aller Art (Elektrojournal Online berichtete zu Jahresbeginn über das Thema mit dem Fokus auf MP3, DVD-Recorder und Sat-Receiver).
IT-Handel und Anwender fühlen sich durch die Forderung über den Tisch gezogen, berichtet die Computerwelt in ihrer aktuellen Ausgabe. Die Hersteller geben sich kämpferisch und wollen nicht zahlen.
Die äußerst unangenehme Konsequenz: Immer mehr Systemhäuser raten zu einem Hardware-Kauf im benachbarten Ausland – ohne zusätzliche Kosten für den Anwender. Der offenbar einzige Weg, Rechtssicherheit für den österreichischen Markt herzustellen, ist ein Musterprozess...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
18.02.2019

Der durch Nachrüstungen ausgelöste Boom bei Brandmeldern flacht zunehmend ab. Trotzdem entwickelte sich die Nachfrage in Österreich auch im vergangenen Jahr 2018 vergleichsweise dynamisch, zeigt ...

Multimedia
18.02.2019

Die Z-Serie und die Coolpix P1000 gehen bei der diesjährigen Verleihung als Gewinner hervor

Branche
14.02.2019

Online-Handelsriese Amazon will die anlaufenden Ermittlungen der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) gegen den Konzern zwar nicht kommentieren, zeigt sich jedoch kooperativ. Derweilen warnt die ...

Branche
14.02.2019

Das herausfordernde Geschäftsjahr 2018 spiegelt sich in den verschiedenen Teilergebnissen der Verbundgruppe ElectronicPartner wider. Während die internationalen Landesgesellschaften und die Marke ...

Die Teilnehmer in Graz ...
Branche
14.02.2019

Rund 40 Teilnehmer haben sich Anfang Februar in Graz und St. Valentin jeweils einenTag lang intensiv mit dem Thema Kundenerwartungen und Kundenreklamationen beschäftigt. Es geht darum, enttäuschte ...

Werbung