Direkt zum Inhalt

Kaffeegenuss on Tour: Juras Coffee Tour als Fachhändler-Magnet

15.04.2014

Der Schweizer Kaffeevollautomaten-Hersteller tourte mit seiner Coffee Tour 2014 drei Wochen quer durch Österreich. Dabei nahmen rund 400 Fachhändler die Neuheiten an acht Standorten (in sieben Bundesländern) in Augenschein.

Zu sehen gab’s genug: etwa den neuen Kaffeechampion Impressa A9 One Touch Aroma+ mit Farbbildschirm mit Touch-Technologie. Neben der Vermittlung von Fachwissen über Jura-Vollautomaten kam bei den Schulungen die Genusswelt nicht zu kurz: Kaffeeverkostungen, Tipps und Tricks zum Verzieren von Kaffeespezialitäten und koffeinhaltige Kochrezepte standen am Programm.

 

Im Stationsbetrieb wurden die Teilnehmer an die Themen „Emotionale Welt des Kaffees“, „Erfolg am POS“ und „Neuheiten und Sortiment“ genussvoll herangeführt. „Es freut mich, dass die Coffee Tour so großen Anklang bei den Fachhändlern fand. Da viele Vertriebspartner treue Besucher unserer Seminare sind, haben wir uns heuer etwas ganz Besonderes überlegt. Wir haben unser aktuelles Programm der Schulungstour mit dem Kurs „Kochen mit Kaffee“ aufgepeppt. Dass Kaffee viel mehr als ein Muntermacher ist, hat Spitzenkoch Wolfgang Käfer den Teilnehmern beim Kochen von koffeinhaltigen Rezepten vermittelt“, erklärt Caroline Bischofberger die Besonderheiten.

 

Verkaufstraining und Kaffee-Wissenstest

Neben den schmackhaften Kaffeerezepten, die unter der Leitung von Wolfgang Käfer beim Kochevent in einem Bulthaup Küchenstudio zubereitet wurden, machte das Jura-Team die anwesenden Händler und Verkäufer mit den neuen Frühjahrs-Modellen des Edel-Vollautomatenherstellers vertraut. Nicht nur der klassischen Endkundenbereich wurde dabei angesprochen, sondern der Fokus auch in Richtung B2B-Kunden gelenkt, da der Professional-Bereich von Jura in den letzten Jahren enorme Wachstumsraten verzeichnet. Das perfekte Verkaufsgespräch wurde anhand eines eigens produzierten Films analysiert und optimiert. Barista Rudi Hilscher erzählte den Teilnehmern über die Herkunft der braunen Bohnen und verriet ihnen leicht umsetzbare Varianten zur Verzierung von Cappuccino & Co. Am Ende des Seminars wurde in einem kleinen „Wer wird Jura Kaffeeexperte“-Test das neu erworbene Wissen der Teilnehmer abgefragt und Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme am Workshop verteilt. Die glücklichen Gewinner des Kaffee-Wissenstests im „Millionenshow-Quiz-Modus“ durften sich über Kaffeedegustations-Sets vom hauseigenen Jura-Kaffee freuen.

 

Mit Slide & Touch in die Kaffeezukunft

Eines der Highlights der Coffee Tour war die Präsentation der neuen Impressa A9 One Touch Aroma+, die den Elektrofachhändlern noch vor dem offiziellen Verkaufsstart in Österreich vorgeführt wurde. Sie vereint die Eigenschaften kompakt, geradlinig und schlank und begeistert durch ihre neuartige Touch-Technologie. Das Touchscreen-Display dieser Neuheit ist selbsterklärend und sorgt für intuitive Bedienung. Dank Hochleistungs-Kegelmahlwerk und Feinschaum-Technologie gelingen Kaffeespezialitäten in Perfektion – eine sanfte Berührung genügt. Als Premiere wartet der edle Vollautomat, der Anfang April bei den Ordertagen in Salzburg der Öffentlichkeit präsentiert wurde, mit zwei komplett neuen Kaffeespezialitäten auf: Dem Latte macchiato doppio und dem Cappuccino doppio. Vier favorisierte Kaffeevarianten lassen sich auf dem Startbildschirm der Impressa A9 hinterlegen und jederzeit durch Berührung des Touch-Displays zubereiten. Durch „Sliden“ können weitere Kaffeevarianten an- und ausgewählt werden.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

JURA
29.10.2020

Die jüngste Generation des erfolgreichsten Vollautomaten- Modells von JURA überzeugt mit neu interpretiertem Design und begeistert mit Vorzügen, wie man sie bisher einzig in der Premiumklasse ...

Die zählt die E8 zu den meistverkauften Modellen in der Geschichte des Unternehmens – jetzt gibt’s eine neue Modellgeneration.
Hausgeräte
07.10.2020

Die Schweizer haben wieder fleißig getüftelt und nun ihre Herbstneuheiten präsentiert. Mit der E8 gibt’s zwar einen neuen und natürlich mit modernsten Features ausgestatteten Vollautomaten, eine ...

Bereits seit 25 Jahren gibt es die Tochtergesellschaft in Österreich mit Sitz in Röthis, Vorarlberg.
Hausgeräte
24.09.2020

Mit dem Einsatz hochwertiger Materialien, modernem Design und einer gut durchdachten Verkaufsstrategie haben sich die Schweizer als starke Marke positioniert – natürlich auch hierzulande. Heuer ...

Hausgeräte
01.07.2020

Bereits im vergangenen Jahr wurde der Schweizer Kaffeevollautomatenhersteller von Brand Council Austria zur Superbrand gekürt. Der Jury hat der Kaffee anscheinend so gut geschmeckt, dass Jura ...

Hausgeräte
14.06.2020

Jura hat seine jährlich stattfindende Coffee Academy Tour heuer ins Internet verlegt. Am neuen und aufregenden Erlebnis für die Teilnehmer ändert das freilich nichts. Besonders gespannt darf man ...

Werbung