Direkt zum Inhalt

Jetzt wird’s eng: IFA 2011 ist bereits überbucht

07.07.2011

Der aktuelle Buchungsstand zur IFA 2011 stellt den Veranstalter gfu und die Messe Berlin vor spannende Herausforderungen: Die Messe verzeichnet in diesem Jahr Zuwächse in allen Bereichen und ist bereits überbucht.

„Die IFA ist weiter auf Wachstumskurs. Das einzige Limit für die 2011 ist die Kapazität des Messegeländes in Berlin. Gute Vorzeichen also für eine erfolgreiche Veranstaltung“, meint gfu-Aufsichtsratvorsitzender Rainer Hecker. „Die Hallenflächen der IFA sind komplett ausgebucht. Zusätzliche Angebote können zu diesem Zeitpunkt nur noch durch Freigeländeflächen, z.B. in Form von temporären Bauten oder durch eine völlig neue Erschließung von Hallenübergängen, geschaffen werden. Diese oftmals sehr ungewöhnlichen Ausstellungsflächen verlangen unseren Ausstellern ein hohes Maß Kreativität und Flexibilität ab, für das wir uns an dieser Stelle ausdrücklich bedanken möchten“, ergänzt Messe Berlin-Chef Christian Göke.

 

Ein nicht ganz unwesentlicher Faktor ist dabei auch der inzwischen vierte Auftritt der Hausgeräte-Branche. IFA-Direktor Jens Heithecker: „Der Erfolg der IFA begründet sich auf einer effizienten Zusammenführung von globaler Industrie, Handel und Medien. Der Handel nimmt dabei den zentralen Stellenwert ein. Aus diesem Grund werden wir auch weiterhin an einer noch stärkeren Integration und Interaktion mit unseren bisherigen strategischen Partnern Euronics, EP:Electronic Partner, expert, EKservicegroup und Telering bzw. neuen internationalen Handelspartnern arbeiten.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Niehoff: "IFA ist Steilvorlage fürs Weihnachtsgeschäft."
Hausgeräte
16.09.2019

„Der Umsatz ist bei fast allen sehr gut, die Gespräche waren qualitativ hochwertig, die Besucherzahl vergleichbar zum Vorjahr.“ Die IFA-Bilanz von Berthold Niehoff, Vorsitzender von ProBusiness, ...

"Die IFA ist das 'Smart Home' für die digitale Welt." Messe-Berlin-Chef, Christian Göke.
Multimedia
30.08.2018

Die Technik-Messe IFA startet optimistisch in ihre nächste Ausgabe. Mehr als 1.800 Aussteller werden von Freitag an ihre neuesten Produkte ...

Ab 31. August sind wieder alle Kameras auf das Messegelände Berling gerichtet.
Branche
28.08.2018

Mit der IFA steht in Deutschland wieder das alljährliche Messe-Highlight der Unterhaltungselektronik-Branche in Berlin an. Während das Geschäft zuletzt ...

Hausgeräte
21.08.2018

Kommende Woche ist’s soweit: Die IFA öffnet ihre Tore. Mittendrin statt nur dabei sind auch heuer freilich wieder die Elektro-Kleingeräte der ProBusiness-Mitglieder. Mit durchdachten Features, ...

Zubehör zum Aufbewahren und Servieren: Die um 360 Grad drehbare SpinView Ablage und das herausnehmbare Frühstückstablett
Hausgeräte
08.08.2018

Auf der diesjährigen IFA stellt AEG kundenorientierte Innovationen für den Haushalt in den Mittelpunkt. Auf die Entwicklung vieler Geräte und Zubehör hatten die Anforderungen ihrer Anwender großen ...

Werbung