Direkt zum Inhalt

Jetzt ist's amtlich: Hausgeräte-Hersteller BSH hat den grünen Daumen

09.12.2008

Den Preis überreichte Günter Verheugen, Vize-Präsident der EU-Kommission, an Dr. Kurt-Ludwig Gutberlet, Vorsitzender der BSH-Geschäftsführung. "Ein schöner Beleg für unsere auf ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit ausgerichtete Strategie", meint Gutberlet.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis prämiert 2008 erstmals Unternehmen, die vorbildlich wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt verbinden und nachhaltiges Handeln zu weiterem Wachstum nutzen. Aus rund 350 Firmen, die sich am Bewerb beteiligt hatten, ging die BSH als "Deutschlands nachhaltigstes Unternehmen" hervor. Der Preis wurde bei einer Gala-Veranstaltung in Düsseldorf überreicht.

Das konsequente Nachhaltigkeits-Management in der gesamten Wertschöpfungskette der BSH und die Marken-prägende Kommunikation zu Nachhaltigkeits-Themen überzeugten die hochkarätig besetzte Jury. "Sie fördern in besonderer Weise den Gedanken einer zukunftsfähigen Gesellschaft", heißt es in der Begründung. Die Bereiche Strategie, Einkauf, Produktion und Logistik, Produkte und Services sowie Vertriebs- und Supportfunktionen wurden eingehend geprüft. Der Schwerpunkt der Bewertung lag auf den Strukturen und Prozessen des Nachhaltigkeits-Managements. >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Der Bosch-Alltagsheld weiß genau, wo es im Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) langgeht.
Branche
10.01.2019

Mit einer humorvollen Kampagne will sich Bosch als weltweit führendes Unternehmen im Internet der Dinge positionieren und gleichzeitig seine IoT-Kompetenz unterstreichen.

Christoph Gassner war zuletzt im Produktbereich Customer Service in der BSH Zentrale in München beschäftigt - nun leitet er den Kundendienst in Österreich
Hausgeräte
01.08.2018

Nach zwölf Jahren in der BSH übernimmt Christoph Gassner mit Anfang Juli die Leitung des Kundendienstes der Marken Bosch, Siemens, Neff, Gaggenau und Constructa. Damit löst Gassner Sascha Müller ...

V.l.n.r.: Sigi Menz, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der Ottakringer Getränke AG, Michael Strebl, Geschäftsführer Wien Energie und Gerfried Kusatz, Geschäftsführer Del Fabro & Kolarik
E-Technik
21.06.2018

Solarstrom direkt für Logistik und Verwaltung: Die Ottakringer Getränke AG setzt auf Nachhaltigkeit und errichtet gemeinsam mit Wien Energie eine der größten Auf Dach-Photovoltaik-Anlagen ...

Nachhaltiges Give-Away: Kunden erhielten Bonsaibäume am Messestand Regros auf der Smart Automation
E-Technik
24.05.2018

Der Frühling stand bei Regro auch heuer wieder im Zeichen unterschiedlichster Messen- und Informationsveranstaltungen. Und am 7. Juni geht es weiter auf der Vier-Länder Lieferantenbörse in ...

Bei X-Spect erfasst und analysiert ein integrierter Sensor Materialien und Lebensmittel.
Aktuelles
05.09.2017

BSH Hausgeräte präsentiert zusätzlich zu zahlreichen Produktneuheiten Innovationen für das digitale Zeitalter – beispielsweise aus den Bereichen Sensorik (X-Spect), Vernetzung (Home Connect) und ...

Werbung