Direkt zum Inhalt

ITnT-Nachfolger Cross Con abgesagt: IKT-Convention scheitert an Kosten und Konzept

18.02.2010

Kein besonders langes Leben war der heimischen IKT-Convention Cross Con beschieden. Noch vor ihrer Premiere am 27. April hat Veranstalter Reed Exhibitions Messe Wien die Reißleine gezogen und die Veranstaltung abgesagt.

"Obwohl das Konzept mit führenden Unternehmen und Verbänden der IKT-Branche über mehrere Monate hinweg gemeinsam erarbeitet wurde, sind die tatsächlichen Anmeldungen bis heute hinter den Erwartungen zurück geblieben", so der Themenverantwortliche Geschäftsführer Matthias Limbeck. Den Grund für das mangelnde Interesse ortet Limbeck in der schwierigen Wirtschaftssituation und der dadurch bedingten restriktiven Budgetpolitik der Unternehmen.

Cross Con-Skeptiker sehen die Sache naturgemäß anders. Sie kritisieren nicht nur das "ausgesprochen schwammige Konzept" sondern auch die Tatsache, dass es dem Veranstalter nur darum gegangen sei, möglichst viel Ausstellungsfläche zu verkaufen, obwohl doch eigentlich - wie auch immer kommuniziert wurde - die Konferenzen im Vordergrund stehen sollten. Im Kreuzfeuer der Kritik stehen einmal mehr auch die "unverhältnismäßig hohe Kosten" der Veranstaltung. Schon der Cross Con-Vorläufer ITnT hatte aus diesem Grund viele potenzielle Aussteller verschreckt. Für 2011 kündigte Limbeck einen neuerlichen Anlauf an.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Christian Feltgen fungiert ab April 2016 als Geschäftsführer Entwicklung und Technologie bei Gira.
E-Technik
08.03.2016

Christian Feltgen (49) verstärkt ab dem 4. April 2016 die Geschäftsführung von Gira in Radevormwald.

Nina Stuttmann wird Leiterin für Corporate und Brand Communication bei Philips Lighting.
E-Technik
07.03.2016

Nina Stuttmann (41) hat per 1.2.2016 die Leitung der Unternehmenskommunikation (Head of Corporate Communication) und der Markenkommunikation (Head of Brand Communication) für Deutschland, ...

Dirk Sänger Castro verlässt Schneider Electric.
E-Technik
11.02.2016

Schneider Electric und der Leiter des Bereiches Partner, Dirk Sänger Castro, haben sich dazu entschlossen zukünftig getrennte Wege zu gehen. Dirk Sänger Castro verlässt das Unternehmen nach 12 ...

Erfolg für Österreichs Wirtschaft in der internationalen elektrotechnischen Normung: Günter Idinger wurde erneut in den IEC-Verwaltungsrat gewählt.
E-Technik
23.11.2015

Die Generalversammlung der internationalen elektrotechnischen Normungsorganisation IEC (International Electrotechnical Commission) in Minsk, Weißrussland, brachte ein für die österreichische ...

Multimedia
11.08.2014

Nach Erhalt aller behördlichen Genehmigungen hat die M7A Group S.A. den Erwerb von KabelKiosk, der Programm- und Service-Plattform für Kabel- und IP-Netze, von der Eutelsat Communications ...

Werbung