Direkt zum Inhalt

IFA III: ARD und ZDF erwägen HDTV-Start für das Jahr 2008

07.09.2006

Die Astra-Grundverschlüsselung könnte hier aber noch zum HDTV-Stolperstein werden. Konkrete Szenarien für ein umfangreicheres HDTV-Angebot von ARD und ZDF würden nämlich erst dann spruchreif, wenn auch erkennbar werde, dass die Verbraucher in die neue Technik investierten. Und genau hier hakt Bereczky ein: "Wenn sich der Analog/Digital-Umstieg aufgrund der Verschlüsselungstendenzen und der damit verbundenen Marktverunsicherung verzögert...

...wird sich das nachteilig auf die Markteinführung von HDTV auswirken."
In dasselbe Horn stößt Herbert Tillmann, Vorsitzender der Produktions- und Technikkommission ARD/ZDF. Er bezeichnet die Digitalisierung der Übertragungswege als "große Herausforderung" für alle Beteiligten: "Bei allen ehrgeizigen Geschäftsmodellen sollte nicht vergessen werden, dass die Verbraucher immer das letzte Wort haben. Sie müssen vom persönlichen Mehrwert überzeugt sein. Dazu ist ein überzeugendes Programmangebot notwendig. Das geht nicht alleine über Hochglanztechnologien oder Zwangsverschlüsselung. Marktentwicklung an den Zuschauern vorbei wird nicht funktionieren."

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Wann Panasonic den OLED TV mit Full HD Auflösung in den Markt einführt, ist Anfang September 2017 noch ungewiss.
Aktuelles
06.09.2017

Noch Zukunftsmusik, aber bald schon im Wohnzimmer: aus „intelligentem Glas“ wird per Knopfdruck ein OLED TV mit Full HD Auflösung.

Bei X-Spect erfasst und analysiert ein integrierter Sensor Materialien und Lebensmittel.
Aktuelles
05.09.2017

BSH Hausgeräte präsentiert zusätzlich zu zahlreichen Produktneuheiten Innovationen für das digitale Zeitalter – beispielsweise aus den Bereichen Sensorik (X-Spect), Vernetzung (Home Connect) und ...

Die neueste Generation der h.ear-Kopfhörer präsentiert sich auf der IFA 2017 in den Farben Grün, Rot, Schwarz, Gold und Blau.
Aktuelles
04.09.2017

Auf der IFA präsentiert die Sony Corporation Innovationen vor allem aus den Bereichen Digital Imaging-, Audio- und Mobile.

Highlight auf der IFA 2017: die Fritz!Box 6890 LTE.
Aktuelles
04.09.2017

Auch am IFA-Stand: Fritz!OS 6.90 mit noch mehr WLAN Mesh und Fritz!DECT 301 mit E-Paper-Display.

LG präsentiert auf der IFA 2017 das neue LG V30.
Aktuelles
01.09.2017

Die 3. Generation hat neben dem ersten OLED FullVision Display einen Cine Video-Modus, Sound Tuning von B&O Play sowie Spracherkennung.

Werbung