Direkt zum Inhalt
Heute bestellt, morgen geliefert: Der Kika/Express-Service liefert lagernde Ware ab September innerhalb von 24 Stunden aus.

Hurra, die Couch ist da! Kika/Leiner startet Express-Lieferservice

29.08.2019

Innerhalb von 24 Stunden erhalten Kunden, die bei dem Möbelkonzern ab September bestellen, ihre Waren frei Haus geliefert. Seit Mai lief ein erfolgreicher Testbetrieb in sechs Filialen.

Die Expresslieferung weitet Kika/Leiner ab September auf alle Filialen in Österreich aus. Das Service kann für die gesamte lagernde Ware in Anspruch genommen werden. Die Lieferung innerhalb von 24 Stunden wird für einen Umkreis von 100 Kilometern der jeweiligen Filiale versprochen. In den Landeshauptstädten kann die Lieferung bei Bestellung bis 14 Uhr noch am selben Tag erfolgen.

„Mit dem neuen Angebot wollen wir unseren Kunden nicht nur ein noch besseres Service bieten, sondern vor allem auch mit dem Onlinehandel mithalten, wo Expresslieferungen immer öfter angeboten werden“, begründet CEO Reinhold Gütebier die Aktion. „Während in anderen Branchen kurze Lieferzeiten beinahe schon Standard sind, ist das im Möbelhandel noch relativ selten der Fall. Unsere Kunden haben positiv auf das neue Service reagiert, die Nachfrage ist groß. Daher kommen wir dem Wunsch nach kürzeren Wartezeiten nun in ganz Österreich nach.“

Sofas am Beliebtesten

Besonders beliebt waren Polstermöbel, denn während sich Kunden für die Einrichtung und Planung von Küchen oder Badezimmern viel Zeit nehmen, fällt die Entscheidung für ein neues Sofa, einen neuen Tisch oder Schrank oft viel schneller. Und ist die Entscheidung erstmal getroffen, dann will man das neue Möbelstück natürlich gleich zuhause aufstellen. „Rund ein Viertel aller Expresslieferungen entfiel auf Sitzgruppen, gleich dahinter kommen Betten, Tische und Schränke“, gibt Gütebier Einblick in die bisherige Expresslieferstatistik.

Werbung
Werbung