Direkt zum Inhalt

Humankapital als Überlebensfrage: Beim MHK-Herbstseminar rauchten die hellsten Köpfe

20.11.2012
MHK

Beim traditionellen MHK-Herbstseminar im Hotel Krallerhof lauschten rund 170 Anwesende den Vorträgen und nutzten diesen Tag zum Networken. Im Fokus des Tages stand Humankapital: Die Personalqualität sei das A und O eines jeden Unternehmens und könne mitunter auch zur Überlebensfrage werden; ist sich Unterberger sicher. Natürlich war auch der MHK-Shop Thema.
 

Eine solide Finanzierung sei genauso wichtig, wie das sogenannte Humankapital, betonte MHK-Chef Unterberger beim diesjährigen MHK-Herbstseminar. Die Personalqualität sei das Kapital eines jeden Unternehmens und werde künftig zum entscheidenden Erfolgsfaktor im Wettbewerb – für manche Unternehmen sogar zur Überlebensfrage.

"Wir brauchen die besten Köpfe, starke Persönlichkeiten, Menschen die sich gerne engagieren, kreativ und flexibel sind." Deshalb sei es einerseits besonders wichtig, die Mitarbeiter kontinuierlich aus- und weiterzubilden. Andererseits sollten die MHK-Partner ständig Ausschau nach guten, kompetenten Kräften für Verkauf und Service halten. "Beginnen Sie nicht erst dann mit dem Recruiting neuer Mitarbeiter, wenn Sie bereits Personal brauchen", fordert der MHK Österreich-Chef die Partner auf.

 
Fahrplan zum MHK-Shop vorgestellt

Der zweite Schwerpunkt, der auf dem Programm stand, war die neue Vermarktungsoffensive der MHK Group: der MHK-Shop, der am 1. Oktober in Deutschland an den  Start ging. Vorstandsmitglied Frank Bermbach stellte den Seminarteilnehmern das neue Multichannel-Instrument, das im Juli 2013 auch in Österreich startet, vor und berichtete von den ersten Erfahrungen. Diesbezüglich lesen Sie mehr in der Elektrojournal-Ausgabe 12/2012.

Maja Storch für Powermenschen

Dass gerade Powermenschen wie die MHK-Partner auch mal eine Pause brauchen, wurde schließlich im Vortrag von Maja Storch deutlich. Anhang neuester Erkenntnisse aus Medizin und Psychologie lockerte sie den arbeitsintensiven Tag mit der "Mañana Kompetenz" und zahlreichen Übungen auf amüsante und interessante Weise auf.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
16.09.2013

Matthäus Unterberger zieht es in den verdienten Ruhestand. Nun steht sein Nachfolger fest. Mir 2014 wird Ernst Tanzler neuer Geschäftsführer von MHK Österreich, wie der Verband in einer ...

Hausgeräte
31.05.2013

Mehr als 200 MHK-Partner sowie Gäste aus Industrie folgten der Einladung nach Salzburg. Angesichts guter Zahlen und der bisher höchsten Boni-Ausschüttung der MHK Österreich herrschte gute Stimmung ...

Branche
07.12.2012

Zum 1. Jänner 2013 entsteht mit der Gründung der VME MHK Einkaufsgesellschaft mbH die größte europäische Kooperation mittelständischer Küchen- und Möbelhandels-Unternehmen. Ziel ist, die ...

Hausgeräte
04.10.2012

Der beim diesjährigen MHK-Gipfeltreffen in Deutschland angekündigte Online-Shop der Küchenmöbler-Kooperation ist on Air, Österreich soll kommendes Jahr nachfolgen. Der Schwerpunkt liegt auf ...

Hausgeräte
04.05.2012

Jetzt heißt’s ranhalten im Elektrohandel! Die Verbände des Möbel-Handels legen zurzeit ein gewaltiges Tempo vor und versuchen damit u.a., der Branche im Hausgeräte-Geschäft das Wasser abzugraben. ...

Werbung