Direkt zum Inhalt

Hohe Leistungsdichte im Handel: „Oberösterreich ist Lehrlings-Bundesland Nummer 1!“

13.03.2008

Darunter zahlreiche aufstrebende Talente aus dem Elektro-, Foto- und Möbelhandel.

Dass Oberösterreich im internationalen und nationalen Vergleich außerordentlich abschneidet, ist nicht zuletzt der Verdienst hervorragender, hoch motivierter und zufriedener Mitarbeiter sowie von deren Ausbildnern, den heimischen Betrieben und Unternehmen. "Gerade die duale Ausbildung hat sich bestens bewährt und wurde von unseren Ausgezeichneten gerne angenommen", erklärt Handelsobmann Franz Penz. Und WKOÖ-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller stellt stolz fest: "Oberösterreich ist nicht nur Wirtschaftsbundesland Nummer eins, sondern auch Lehrlingsbundesland Nummer eins."

Unter den ausgezeichneten Lehrlingen der Sparte Handel fanden sich viele Vertreter der Elektro-, Foto- und Möbelbranche, darunter (nach Herkunftsbezirken geordnet):

Eva Mühlbacher von Elektroland Werdecker (Mattighofen)
Petra Jahn von Happy-Foto (Freistadt)
Karl Fuchs von GMF Elektrohandel (Gmunden)
Doris Gastberger von Niedermeyer (Gmunden)
Ramona Koch von Ikea (Ansfelden)
Patrick Steiner von MediaMarkt (Leonding)
Julia Gruber von eTech (Linz)
Julia Nußbaumer von EP:Lirscher (Ternberg)
Eva-Maria Großauer von Hartlauer (Steyr)
Annemarie Krawinkler von Foto Grünwald (Steyr)
Tanja Wieland und Janine Winter von Leiner (Steyr)
Johannes Florian von XXXLutz (Wels)

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Das Kampagnen-Facebook-Sujet für den Elektrohandel.
Branche
15.10.2018

Der Handel sucht Lehrlinge. Darum startet die WKÖ-Sparte Handel eine neue Info-Kampagne. Mit dieser will die Bundessparte neue Zielgruppen ansprechen und alte Klischees ausräumen.

Die WKW kann sich vorstellen, dass Modell mittelfristig auch auf Betriebe mit mehr als 30.000 Euro Jahresumsatz auszuweiten.
Branche
21.08.2018

Die Wiener Wirtschaftskammer (WKW) fordert die automatisierte Einkommenssteuererklärung für Kleinbetriebe. Damit sollen sich Ein- ...

Das Europaparlament will den Anteil erneuerbarer Energien auf 35 Prozent anheben
Aktuelles
17.01.2018

Das Europaparlament will die Einsparungen durch bessere Energieeffizienz bis zum Jahr 2030 auf 35 Prozent erhöhen und den Anteil erneuerbarer Energien auf 35 Prozent anheben. Die Wirtschaft sieht ...

Christoph Leitl freut sich: „Diese Top-Fachkräfte sind exzellente Botschafter in rot-weiß-rot und damit unserer Betriebe, unseres Wirtschaftsstandortes und unseres beruflichen Bildungssystems.“
Aktuelles
20.10.2017

Triumph in rot-weiß-rot für unsere Fachkräfte: Jubel über elf Medaillen

Das Team Austria, das Österreich bei den WorldSkills 2017 vertritt, wurde von WKÖ-Präsident Leitl und WKÖ-Vizepräsidentin Schultz feierlich verabschiedet.
Aktuelles
20.09.2017

40 junge österreichische Fachkräfte treten demnächst bei der Berufs-Weltmeisterschaft WorldSkills 2017 in Abu Dhabi an.

Werbung