Direkt zum Inhalt

Herbstrunde bei ElectronicPartner

13.11.2014

Der Oktober wird bei ElectronicPartner für die Herbstrunde der traditionellen Gruppensitzung genutzt. Bis zu drei Mal im Jahr triff sich die grüne Kooperation mit den Mitgliedern im jeweiligen Bundesland und sucht den gemeinsamen Austausch. 

"Wir treffen uns bewusst mit den Händlern vor Ort und fassen nicht alle Mitglieder bei einer Veranstaltung für ganz Österreich zusammen. Die Anforderungen und Wünsche der Kunden und somit auch unserer Mitglieder variieren teilweise von Bundesland zu Bundesland. Auf diese wollen wir so gut wie möglich individuell eingehen und Rückmeldungen einholen", erklärt Geschäftsleiter Michael Hofer das Prinzip der Gruppensitzungen.

Neben den Anliegen und Wünschen der Mitglieder werden bei den Treffen die aktuellen Branchenentwicklungen sowie die Neuheiten bei ElectronicPartner zum Thema gemacht.

Zusätzlich gab es bei der Herbstrunde in Tirol, Salzburg und Niederösterreich die Möglichkeit an einem Verkaufstraining teilzunehmen. Dieses war speziell auf die Verkaufsmitarbeiter in den Mitgliedsbetrieben ausgerichtet und wurde von ElectronicPartner organisiert und stark subventioniert.

Das Verkaufstraining wird im Jänner auch in den anderen Bundesländern stattfinden. Michael Hofer über das zusätzliche Angebot bei der Gruppensitzung: "Jedes Mitglied soll in seinem Bundesland die Möglichkeit haben, an dem Verkaufstraining teilzunehmen. Daher ist auch für die kommende Gruppensitzungsrunde im Jänner dieses Verkaufstraining geplant. Das Ziel ist eine Unterstützung beim hochwertigen Verkaufen. Es werden dadurch eine höhere Abschöpfquote und ein höherer Deckungsbeitrag für das Unternehmen erwirtschaftet.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
19.03.2020

Noch am Donnerstag wurden beim Workshop im EP:-Kochstudio Pizzen gebacken, am Montag musste ElectronicPartner-Chef Michael Hofer die Zentrale in Wiener Neudorf bis auf weiteres zusperren. Das ...

Eduard Hoffer (rechts) ist Franchisepartner für den Medimax-Standort im deutschen Dallgow – und eröffnet im April einen neuen Markt in Werder. Filialgeschäftsführer wird hier sein Schwiegersohn Lars Hoffer. Im Februar unterzeichnete Eduard Hoffer den Franchise-Vertrag im Beisein von ElectronicPartner Vorstand Friedrich Sobol (links) und Christoph Rolink, kaufmännischer Leiter Medimax.
Branche
12.03.2020

Bislang führte die zu ElectronicPartner-Gruppe gehörende Medimax den Großteil seiner Märkte in Eigenregie – ab 2022 werden alle Standorte durch Franchisepartner betrieben.

„Wir bereiten alles auf, was wir können", Karl Trautmann.
Branche
10.03.2020

Für die am 7. und 8. März geplante ElectronicPartner Jahresveranstaltung (JV) standen nicht nur Produkthighlights, sondern auch strategische Neuigkeiten auf dem Programm. ...

Die ElectronicPartner-Jahresveranstaltung wurde abgesagt.
Branche
02.03.2020

Keine gute Zeit für Messen: Auch die für diese Woche geplante ElectronicPartner Jahresveranstaltung fällt dem Corona-Virus zum Opfer.

Hartmut Haubrich hat sein Amt als Verwaltungsratsvorsitzender der ElectronicPartner Handel SE niedergelegt.
Branche
07.01.2020

Mit Ende 2019 hat Hartmut Haubrich sein Amt als Verwaltungsratsvorsitzender der ElectronicPartner Handel SE nach 14 Jahren niedergelegt und ist aus dem Gremium ausgeschieden.

Werbung