Direkt zum Inhalt

Handys bekommen einheitlichen Ladestecker: Brancheninitiative einigt sich auf Micro-USB

19.09.2007

In dem vom USB-Implementers-Forum ebenfalls unterstützten Papier sprechen sich die OMTP-Mitglieder für Micro-USB als einheitliche Norm aus. USB sei der De-facto-Standard in der PC-Branche und eine für den Anwender selbstverständlich gewordene Technologie, heißt es dort.

Mit einem vereinheitlichten Standard sollen Verbraucher Mobiltelefone nicht nur aufladen, sondern auch mit Peripheriegeräten - etwa mit dem Computer - verbinden können. Die bisherige Zersplitterung sorge dagegen nicht nur dafür, dass sich hunderte Millionen Datenkabel und Ladegeräte im Umlauf befinden, sondern erzeuge auch in der gesamten Wertschöpfungskette unnötige Kosten und schränke zudem die Wahlfreiheit des Kunden ein.

OMTP ist übrigens eine Initiative, die von den großen Mobilfunkern wie T-Mobile, Hutchison 3G, Orange oder Vodafone getragen sowie von Nokia, Ericsson und Sandisk unterstützt wird. Nach Ansicht der OMTP ist diese Empfehlung nun ein bedeutender Fortschritt in Richtung einer Standardisierung weitverbreiteter Kabelverbindungen. Für Anwender und Umwelt werde dies von deutlichem Nutzen sein. "Die Mitglieder der OMTP sind wegen der zahlreichen Vorteile sehr an der Entwicklung der Einkabel-Konnektivität interessiert. Die mobile Praxis wird für den Anwender weniger verwirrend und einfacher werden", meint OMTP-Geschäftsführer Tim Raby.

"Dank der Verringerung der Zahl der Kabel, die für die mobile Daten-Konnektivität notwendig ist, können wir die Praxis für den Anwender unserer Geräte verbessern und die Belastung der Umwelt verringern", sagt Markku Verkama, Direktor Portfolioplanung bei Nokia Technology Platforms. Nokia war maßgeblich bei der Konsensfindung in der OMTP beteiligt.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Telekom
15.07.2013

Lang, lang ist’s her seit allerorts explodierende Handy-Akkus durch den Blätterwald geisterten. Nach der medialen Hochblüte in den Jahren 2007 und 2008 soll zuletzt 2009 ein explodierender Akku ...

Telekom
27.05.2013

Mit dem Argument, das Mobiltelefon sei offensichtlich nass geworden, werden Handynutzer laut Konsumentenschützern häufig vorschnell um ihre Gewährleistungsansprüche gebracht. Die meisten ...

Telekom
05.12.2012

Wie in Elektrojournal 9/2012 berichtet, legt Sony mit seinem Xperia E ein intuitives Smartphone vor, das eine optimierte Sprachqualität mit HD Voice und Geräuschunterdrückung verspricht. Mit xLoud ...

Telekom
05.11.2012

In dem von Armut gekennzeichneten Stadtteil Alexandra in Johannesburg herrscht seit jeher eine massive Rattenplage. Zahlreiche Versuche, die Vermehrung der Nagetiere einzudämmen – wie ...

Telekom
16.10.2012

Bei Nokia Österreich bleibt kein Stein auf dem anderen. Wie berichtet, wandert die Wiener CEE-Zentrale nach Budapest, inklusive Österreich Chef Hannes Giesswein. Um den reduzierten rot-weiß-roten ...

Werbung