Direkt zum Inhalt

Hama: Tablet-Tasche Rotation

27.01.2014

Die neue Tasche „Rotation“ von Hama passt für alle gängigen Tablets bis 25,6 cm (10,1“) und ist so gestaltet, dass alle Anschlüsse und Bedienelemente der Geräte frei zugänglich sind. Denn nichts ist ärgerlicher, als wenn zum Aufladen des Tablets erst die Tasche entfernt werden muss oder Lautstärkeknopf beziehungsweise Kamera verdeckt ist.

Die eigentliche Besonderheit der Tasche „Rotation“ ist ein integrierter Drehteller. Mit ihm wird die komplette Tasche auf die Rückseite des Tablets geklebt. Dadurch lässt sich dieses in alle Richtungen drehen und auch in unterschiedlichen Winkeln aufstellen.

So erfüllt die Tasche nicht nur seine Schutzfunktion, sondern wird gleichzeitig zur praktischen Halterung. Der selbstklebende Drehteller hält bombenfest, lässt sich aber selbstverständlich auch wieder rückstandslos entfernen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte - Multimedia
27.05.2014

Fernseher werden nicht nur größer, sondern auch immer schmaler. Um das zu erreichen, verzichten die Hersteller häufig auf vermeintlich überflüssige Anschlussmöglichkeiten. Wer den Sound über eine ...

Multimedia
22.05.2014

Rund 1400 Besucher machten sich auf den Weg ins bayerische Monheim, um einen Blick hinter die Kulissen von Hama zu werfen. Dort warteten neben 18.000 Produkten aus den unterschiedlichsten ...

Multimedia
18.04.2014

Sony kämpft mit den Akkus, Nokia mit einem Ladegerät. Die Finnen warnen ihre Kunden jetzt vor der Benutzung eines Ladegeräts für das Lumia 2520-Tablet. Der Warnhinweis gilt für die europäische ...

Produkte - Multimedia
15.04.2014

Stabil auf allen Untergründen, flexibel anpassbar und zudem absolut leicht und kompakt. Das Dreibeinstativ "Traveller 150 Premium Duo" von Hama gibt jedem Fotografen alle Freiheiten, die er ...

Branche
09.04.2014

Das bayrische Monheim ist immer eine Reise wert – das gilt vor allem dann, wenn Zubehör-Profi Hama zur traditionellen Hausmesse lädt. Nebst neu gestalteten Showrooms erwarten die Teilnehmer auch ...

Werbung