Direkt zum Inhalt

Hallo, Händler: Gebt Euren Mitarbeitern, gebt Euren Betrieben eine Chance!

06.05.2006

Jedes Konzept ist nur so gut wie die Leute, die es umsetzen.

Die glorreichen Sieben (v.l.n.r.): Mag. Christian Ruthner, Michael Maier, Andreas Kranzl, Reinhard Leeb, Rico Hofmann, Andreas Zehetner und Ing. Reiner Leitenberger

,„Es gibt schon sehr viele Insolvenzen im Elektrohandel. Wobei ich nicht deshalb darauf hinweise, um uns als unentbehrlich hinzustellen. Aber man müsste als Unternehmen eben auch ohne uns erkennen, dass Veränderungsbedarf besteht. Das ist der Knackpunkt, dass die Betriebsinhaber sehr oft nicht erkennen, dass man etwas verändern muss.
Wer das sagte, ist 25 Jahre jung und damit im Schnitt nicht älter als die Teilnehmer am Seminar „Chancenkonzept für Servicetechniker“, das er am 4. und 5. April im Airporthotel Salzburg geleitet hat: Für Christian Ruthner, Mitarbeiter der imPlus Unternehmensentwicklung GmbH, „gehört das Training an sich aber nicht zu unserem Hauptgeschäft. Wir sind vorwiegend Unternehmensberater. Zwar ohne Fokus auf die Elektrobranche, aber der Kollege Leitenberger hat da sehr viel Erfahrung mitgebracht.“
Stichwort Reiner Leitenberger. Mittlerweile dürfte es bei Lesern aus der Branche „geklingelt“ haben: Es geht natürlich um ein Chancenkonzept-Seminar des BSH-Mittelstandskreises. In diesem Fall um keines für Betriebsinhaber, sondern für Servicetechniker, die etwas Einblick ins Thema Betriebswirtschaft gewinnen sollen. Damit sie – sagen wir es ohne Umschweife – mehr dazu beitragen können, um ihren eigenen Arbeitsplatz zu erhalten.
MK-Chef Horst Neuböck hat schon früh die Notwendigkeit erkannt, den Kundendienst als „mobile Filiale“ in den Verkauf mit einzubeziehen: „Wenn der Servicetechniker mit offenen Augen...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung