Direkt zum Inhalt

Group SEB erhält für Tefal ActriFry Family den Kücheninnovationspreis des Jahres 2010

15.03.2010

Sowohl Verbraucher als auch eine Expertenjury wurden von den fettarmen Leistungen des Produktes überzeugt. In der Kategorie Elektrogeräte konnte die ActiFry Family in den Kategorien Produktnutzen, Innovation, Funktionalität und Design punkten.

Pommes frites – ja bitte, aber möglichst ohne Fett. Die Initiative LifeCare- Besser Leben hat der neuen extragroßen Fettspar-Fritteuse von Tefal den Kücheninnovationspreis 2010 verliehen. Produktmanagerin Tanja Buhlmann und Trade Marketing Director Udo van Bergen nahmen den Preis auf der Ambiente in Frankfurt am Main entgegen.

Seit Markteinführung vor zweieinhalb Jahren wurden rund zwei Millionen Fettspar-Fritteusen verkauft. Die neue ActiFy Family frittiert jetzt problemlos Pommes frites aus 1,5 Kilogramm frischen Kartoffeln mit nur 2 cl Öl und damit weniger als drei Prozent Fett. Aber auch Schnitzel und andere Gerichte können so gezaubert werden. Wir konnten mit der Innovation ActiFry, deren einmalige Technologie patentiert ist, zeigen, dass wir den Trend der gesunden Ernährung nicht nur zu unserem Anspruch gemacht haben, sondern diesen Weg auch extrem erfolgreich und direkt am Bedarf des Konsumenten beschreiten“, freut sich van Bergen über die Auszeichnung.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Er ist mit der IFA zufrieden. Udo van Bergen
Hausgeräte
22.09.2015

Udo van Bergen freut sich über IFA-„Verkaufsschlager“ wie den Bodenstaubsauger Silence Force (Rowenta), den Espresso Master EA 8808 (Krups), die neue Smart-Version der Heißluftfritteuse ActiFry ( ...

Hausgeräte
10.07.2014

Die Groupe SEB hat auf der IFA wieder viel vor. Auch dieses Jahr ist das Unternehmen mit den vier Haushalts-Kleingerätemarken Krups, Moulinex, Rowenta und Tefal in Berlin dabei, um die Neuheiten ...

Hausgeräte
02.12.2013

Neues Design, optimierte Strukturen und neu konzipierte, interaktive Trainingseinheiten mit direkter Erfolgskontrolle – das Online-Schulungscenter der Groupe SEB geht mit zahlreichen Neuerungen ...

Hausgeräte
12.08.2013

Mit September 2013 wird Olivier Naccache die Geschäfte der Groupe SEB in Moskau übernehmen. Als neuer General Manager zeichnet der aktuelle Chef für Österreich, Deutschland und die Schweiz dann ...

Hausgeräte
31.07.2013

Zum dritten Mal ist die Groupe SEB auf der IFA dabei. Und so groß wie heuer, war der Auftritt noch nie. Zahlreiche Neuheiten aller Marken werden im Messerucksack verstaut. Das ist gut so, denn die ...

Werbung