Direkt zum Inhalt

Große Veranstaltung für kleine Unternehmen: der WKW Kleinunternehmerabend 2009

06.04.2009

Von 18 Uhr an standen Mitarbeiter der Wirtschaftskammer an den Beratungs-Ecken Rede und Antwort. Anschließend verriet Jeanette Huber, wie man Kunden gewinnt.

Die WKO-Experten beantworteten alle Fragen zu Wirtschaftsrecht, Soziales, Abgaben und Steuer. Sie gaben Auskünfte zur jungen Wirtschaft, Frauen in der Wirtschaft oder den Wiener Einkaufsstraßen.

Kurz nach 19 Uhr startete dann der Hauptteil der Veranstaltung. Der große Saal im CongressCenter konnte zwar nicht ganz gefüllt werden, war aber durchaus gut besucht. ORF-Journalistin Andrea Puschl moderierte den Abend. "Mehr als 50 Prozent der Unternehmen in Wien sind Kleinunternehmen", sagte Puschl. Vor allem die Ein-Mann-Unternehmen seien im Kommen.

Als WKW-Präsidentin Brigitte Jank die breite Bühne betrat, brandete Applaus auf. Sie wolle keinen Pessimismus verbreiten: "Vielleicht liegt ja in der Krise eine Chance. Man kümmert sich mehr um Kunden und bietet Beratung an." Jank kam auf die Steuerentlastung zu sprechen. Mit dieser würden sich Kleinunternehmer zwischen 300 und 1.600 Euro ersparen. Außerdem seien 2.300 Euro jährlich für Kinderbetreuung absetzbar. "Wir sind für Sie da. Sie sind nicht alleine. Wir wollen die Kommunikation fördern", beendete Jank ihre Rede. >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
29.04.2014

Das heute, Dienstag, präsentierte Querungskonzept für die Wiener Mariahilfer Straße stößt sowohl bei Opposition als auch bei Vertretern von Handel und Wirtschaft auf wenig Gegenliebe. Vor allem ...

Branche
29.04.2014

Elektrotechnische Produkte unterliegen einem schnellen technologischen Wandel. Vorschriften und Normen müssen laufend angepasst werden. Darum lädt die Wirtschaftskammer Oberösterreich zum Seminar ...

Branche
11.04.2014

„Zukunftsmodelle für den Mittelstand“. Darum dreht sich Mitte Mai die erste „KMU Tagung“ des Österreichischen Wirtschaftsverlags in Kooperation mit der KMU Forschung Austria. Zielgruppen sind ...

Branche
18.02.2014

„Zukunftsmodelle für den Mittelstand“. Darum dreht sich Mitte Mai die erste „KMU Tagung“ des Österreichischen Wirtschaftsverlags in Kooperation mit der KMU Forschung Austria. Zielgruppen sind ...

Branche
22.01.2014

Der stationäre Einzelhandel in Österreich hat 2013 das dritte Jahr in Folge reale (inflationsbereinigte) Umsatzeinbußen erzielt. Real blieb ein Umsatzminus von 0,9 Prozent stehen, unter ...

Werbung