Direkt zum Inhalt

Große Dinge kündigen sich an – in der österreichischen Messtechnik-Branche

21.12.2007

Richtig: Es wäre nicht Elektrojournal Online. Unseren Rätseltanten und -onkeln bieten wir deshalb für die Feiertage einen speziellen Zeitvertreib an. Wer mit der heimischen Messtechnik-Branche ein bisserl vertraut ist, könnte freilich schon recht bald erraten, wer die Hauptrolle in der hier angekündigten Personalrochade spielt...

Natürlich würden wir Ihnen lieber heute als morgen konkrete Informationen servieren, aber genau das lassen die rechtlichen Rahmenbedingungen derzeit leider noch nicht zu. Aus diesem Grund müssen wir uns auf ein paar Fakten beschränken, deren Deutung für "echte Brancheninsider" aber ohnehin nicht allzu schwierig sein sollte.

Zumindest dann nicht, wenn man sich in der Insta- resp. Messtechnik-Szene ein bisserl besser auskennt. Dann dürfte man jedenfalls schon seit geraumer Zeit wissen, dass die Generalvertretung für Messgeräte der Marke GMC, bisher hierzulande bei ABB gelegen, aufgelöst wurde.

Begründung: Ab Jänner 2008 wird dieser Part von der neu gegründeten GMC-Instruments Austria GmbH übernommen. Angesiedelt in Wien 3, Paulusgasse 10-12 (im selben Haus wie die bereits seit längerer Zeit bestehende GMC-VertriebsgmbH, Anm.), wird dort ein interessantes Team gebildet - mit einem noch interessanteren Geschäftsführer. Und der dürfte in der Branche für einigen Gesprächsstoff sorgen.

Wer nicht über genügend Finger zum Abzählen verfügt, um wen es sich dabei handeln könnte, den klären wir bald nach dem Jahreswechsel darüber auf. Vielleicht genügt es dann aber auch schon, einfach die Rufnummer 01/7151500 zu wählen und sich nach dem Geschäftsführer zu erkundigen...

Wie auch immer: Gehen Sie davon aus, dass Sie auch 2008 früher Bescheid wissen, wenn Sie bei Elektrojournal Online täglich reinschau'n!

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung