Direkt zum Inhalt

Gorenje ließ sich erweichen: Die Sensationen der „Futura“ schon jetzt!

29.04.2004

Gestern, Mittwochmittag, fruchteten die Bemühungen des Elektrojournals:
Die Unterlagen über Gorenjes sensationelle Innovationen im Wasch-Segment, die aber erst ab der „Futura“ verfügbar sind (!), trafen in der Redaktion ein. Leider konnten wir diese erst heute, Donnerstagabend, „dank“ einer Serverumstellung auf unsere Homepage stellen...!
Doch jetzt zum Wesentlichen: Vorausgegangen waren dem „Erweichen“ des Gorenje-Marketings (schönen Dank an Tanja Paluc und unserem „Vermittler“, Gerald Mocker) wochenlange Gespräche. Schließlich haben zahlreiche namhafte WW-Anbieter mit ihren Frühjahrskollektionen bereits die Plattform für eine kräftige Marktbelebung geschaffen.
Doch Gorenje wollte nicht nachziehen: „Wir dürfen erst zur ,Futura’, aber dann trumpfen wir auf!“ Und dann erlag das Management von Gorenje Austria selbst der Versuchung: Auf der Red Zac-Tagung wurde „unauffällig“ ein Topmodell der neuen Premium-Waschautomaten platziert. Elektrojournal Online hat es exklusiv abgelichtet (die dunkle Gestalt dahinter ist übrigens Verkaufsleiter Mocker).

Und jetzt erfahren Sie alles über Waschmaschinen mit einer Topleistung von 2.000 Touren, die gleichzeitig den Wäschetrockner steuern, über eine Touch Screen-Bedienung (auch beim Trockner) verfügen etc. etc. Und zwar so, wie es in einem Printmedium aus Platzgründen kaum möglich ist: in der – fast – ungekürzten Fassung der Gorenje-Pressemitteilung...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Christian Zimlich übernimmt am 1. Februar das Österreich-Geschäft von P&G.
Branche
21.01.2020

Christian Zimlich übernimmt mit 1. Februar die Leitung des Österreich-Geschäftes von Procter & Gamble. Zimlich folgt auf Bettina Vogler-Trinkfass, die künftig das Geschäft für Wasch- und ...

Branche
21.01.2020

Vor zwei Jahren gründete die UFH „Secontrade“, eine Online-Handelsplattform für Sekundärrohstoffe, auf Initiative der UFH Holding. Seither wurden über 18.500 Tonnen an wertvollen Rohstoffe, die ...

Lukas Pelikan übernimmt den Vertrieb von KitchenAid in Österreich.
Hausgeräte
21.01.2020

Der amerikanische Küchengerätehersteller „KitchenAid“ stellt sich neu auf dem österreichischen Markt auf.

Branche
20.01.2020

Regio Data Research hat über 1000 speziell für österreichische Konsumenten relevante Onlineshops analysiert. Demnach fließen bereits über 13 Prozent des österreichischen Einzelhandelsumsatzes in ...

Branche
20.01.2020

Eine repräsentative Umfrage des TÜV Rheinland unter den Wertgarantie-Kunden hat eine 97-prozentige Zufriedenheit in punkto Kundenservice ergeben. Auch die Weiterempfehlungsquote ist mit 98 Prozent ...

Werbung