Direkt zum Inhalt

Gorenje kauft ATAG und erwirbt damit wichtige Marktanteile in den Benelux-Staaten

12.06.2008

Abgeschlossen soll die Übernahme, die noch der Zustimmung der niederländischen Wettbewerbs-Behörde bedarf, bis zum Monatsende sein, berichtete gestern das WirtschaftsBlatt via Internet.

Der Kauf von ATAG ist die größte Übernahme in der Firmengeschichte der Slowenen.
"Die Übernahme bedeutet einen Meilenstein in der Entwicklung von Gorenje. Das Unternehmen bekommt damit einen wichtigen Marktanteil in den Benelux-Staaten und rundet sein Angebot mit Marken in der oberen Preisklasse ab", erklärte dazu Gorenje-Vorstand Franjo Bobinac. Bisher war Gorenje in der Benelux-Region kaum vertreten.

Die niederländische ATAG Europe B.V., nach Angaben von Gorenje der führende Hausgeräte-Hersteller in den Benelux-Staaten, produziert Einbaugeräte der Marken Atag, Etna und Pelgrim. Das Unternehmen beschäftigt 420 Mitarbeiter und verzeichnete im Vorjahr einen Umsatz von 150 Mio. Euro, der Nettogewinn betrug elf Mio. Euro.
ATAG macht 90 Prozent seines Umsatzes in den Benelux-Staaten und hält dort dem Vernehmen nach Marktanteile zwischen zehn und 30 Prozent.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Michael Grafoner bei der Übergabe der MNS-Masken an die Stationsleitung Nicole Foisner (3.von li.).
Branche
16.04.2020

Unterstützung kommt in diesen herausfordernden Tagen auch von der Gorenje-Mutter, dem chinesischen Hisense-Konzern. 1.500 Stück der derzeit heiß begehrten MNS-Masken wurden an die pädiatrische ...

Hausgeräte
18.03.2020

Mit aufmunternden Worten hat sich heute Gorenje Österreich-Chef Michael Grafoner an den Fachhandel gewandt – und er sagt den Partnern auch Unterstützung zu.

Bereits 2017 wurde Gorenje als Sponsor der Velux EHF Champions League und der Europameisterschaft 2018 Teil der europäischen Handballfamilie.
Hausgeräte
08.01.2020

Bereits 2017 wurde Gorenje als Sponsor der Velux EHF Champions League und der Europameisterschaft 2018 Teil der europäischen Handballfamilie. Jetzt geht’s weiter: Vom 9. bis 26. Januar sind ...

Markus Rach freut sich auf seine neuen Aufgaben bei Gorenje.
Hausgeräte
03.10.2019

Der Branchenprofi Markus Rach unterstützt seit 1. Oktober das Gorenje-Team als Verkaufsleiter im Küchen- und Möbelsegment.

Michael Grafoner
Hausgeräte
03.05.2019

Michael Grafoner hat mit Anfang Mai die Agenden des Österreich-Geschäftsführers von Gorenje übernommen. Er folgt damit Bojan Bratkovic, der das Unternehmen verlassen hat.

Werbung