Direkt zum Inhalt

Gestiegene Kosten: Hausgerätehersteller erhöhen die Preise

05.09.2013
IFA

"Wir werden im nächsten Jahr die Preise leicht erhöhen", sagte Reinhard Zinkann, Branchensprecher im deutschen Zentralverband Elektrotechnik und Elektronikindustrie am Mittwoch im Vorfeld der Elektronikmesse IFA der Nachrichtenagentur dpa. Hintergrund: Die deutschen Haushaltsgeräte-Hersteller haben wegen gestiegener Personal- und Energiekosten höhere Kosten.

Zinkann nannte keine Zahlen. Die gestiegenen Kosten seien aber nicht ganz über höhere EKP auszugleichen, meinte er. Siemens-Hausgeräte-Geschäftsführer Roland Hagenbucher kündigte Aufschläge von bis zu 2,9 Prozent für November an.

Die Preishoheit am POS obliegt freilch den Händlern. Die Kunden seien aber bereit, für ein schönes Zuhause Geld auszugeben, glaubt Hagebucher. "Es wird hochwertiger gekauft." Auf der IFA wollen die Hersteller mit Geräten punkten, die weniger Energie verbrauchen und sich einfach bedienen lassen.

 

Wie andere Branchen spüren die Hersteller in Europa die Wirtschaftskrise. Nach Zahlen des Marktforschers GfK sank die Nachfrage nach Haushaltsgroßgeräten in einigen südeuropäischen Ländern im ersten Halbjahr 2013 stark. "Wir haben an Spanien und Griechenland keine Freude", sagte der Branchensprecher mit Blick auf die Euro-Krisenländer. Dagegen habe sich der Export in Länder wie Australien, die USA und Russland gut entwickelt.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
11.09.2014

Die IFA 2014 ist Geschichte. Die Messe Berlin gibt folgende Zahlen heraus: Das Ordervolumen liegt bei 4,25 Milliarden Euro und damit im Plus (2013: 3,8 Mrd.). Rund 240.000 Besucher ( ...

Hausgeräte
11.09.2014

Die großen Hausgerätehersteller präsentieren jährliche ihre Neuheiten auf der IFA. Alle großen Hausgerätehersteller? Nein, einer fehlte bislang. Bislang. Denn heuer feierte Bauknecht die ...

Hausgeräte
11.09.2014

Bosch Siemens Hausgeräte präsentierte auf der IFA gleich einige CP-Neuheiten. Auch eine enorm breite Werbekampagne steht am Start. Alle genauen Infos zu dieser gibt’s auf der Futura ...

Hausgeräte
04.09.2014

Die großen Hausgerätehersteller bieten zum Jahreswechsel mehr Modelle mit Fernsteuerung über das Internet an. Mit der App eines Smartphones lassen sich Backöfen, Kühlschränke und Waschmaschinen ...

Multimedia
04.09.2014

Der Europachef des japanischen Elektronikriesen Panasonic griff zum IFA-Start zu drastischen Worten: "Für mich ist das TV, so wie wir es aus dem letzten Jahrhundert kennen, tot." Natürlich brachte ...

Werbung