Direkt zum Inhalt

Gesprächsstoff für die Familie: Gigasets neues C620 kommt mit integriertem Babyphone

08.08.2013

Gigaset bietet mit dem neuen C620 ein umfangreich ausgestattetes DECT-Telefon, mit Direkttasten für Babyphone, Ruf- und Anrufschutz, besonders langer Sprech- und Standby-Zeit und einem großen TFT-Farbdisplay. Damit empfiehlt sich das C620 als universell einsetzbares Familientelefon.

Das C620 bietet zahlreiche Produktfeatures, die gezielt auf die Bedürfnisse von Familien abgestimmt sind. Dazu gehören, unter anderem, das Babyphone, ein großzügiges Adressbuch sowie besonders lange Sprech- und Standby-Zeiten. Alles verpackt in besonders edlem und hochwertigem Design, das bereits mit dem iF product design award 2013 prämiert wurde.

 

Mit dem integrierten Babyphone bleiben Eltern stets in Kontakt mit dem Kinderzimmer, sei es mittels zwei Mobilteilen von Raum zu Raum, oder wenn man außer Haus ist. Ab einem bestimmten Geräuschpegel wählt das Babyphone automatisch entweder ein definiertes Mobilteil oder eine festgelegte externe Nummer an. Mit der Funktion „Gegensprechen“ kann das Kind dann auch gleich die Stimmen der Eltern hören. Die Direktruf-Funktion (oder Babyruf) ermöglicht es, alle Tasten gleichzuschalten und eine zuvor gespeicherte Rufnummer anzuwählen. Welche Taste das Kind auch immer drückt, es wird immer die eingegebene Nummer angerufen.

 

Die Bedienung ist einfach und intuitiv gestaltet. Von zentraler Bedeutung sind die drei Direkttasten für Anrufschutz, Ruflisten und Babyphone, über die die jeweilige Funktion mit nur einem Knopfdruck aktiviert wird:

 

  •  Anrufschutz (Zugang zu drei Funktionen): Die Funktion „Ruhe vor anonymen Anrufen“ schaltet Anrufe ohne CLIP-Nummer stumm oder sperrt sie. Der „Tag-/Nachtmodus“ ist eine zeitgesteuerte Klingelabschaltung. Bis zu 15 Rufnummern können davon ausgenommen werden, damit wichtige Anrufe jederzeit zugestellt werden. Mit der „Sperrliste“ lassen sich unerwünschte Anrufe sperren oder nur optisch anzeigen.

 

  •  Ruflisten: Die beleuchtete Nachrichtentaste signalisiert neue Nachrichten und bietet direkten Zugang zu allen Anruflisten, inklusive abgehender, angenommener, entgangener und aller Anrufe.

 

  •  Babyphone: Diese Taste aktiviert das Babyphone mit entsprechender Gegensprechfunktion.

 

Als C620A ist das Modell mit integriertem Anrufbeantworter erhältlich, der über eine Aufnahmezeit von bis zu 55 Minuten verfügt. Eingehende Nachrichten werden sowohl am Mobilteil als auch am Display der Basisstation angezeigt, wobei dieses Auskunft über den Aktivitätsstatus des Anrufbeantworters, das Aufzeichnen neuer Nachrichten sowie deren Anzahl oder einen vollen Speicher gibt. Zur Systemerweiterung bietet Gigaset das Mobilteil C620H an, das an den Basisstationen C620 und C620A mit vollem Funktionsumfang betrieben werden kann. Alle Varianten des C620 ermöglichen Sprech- und Stand-by Zeiten von bis zu 26 bzw. 530 Stunden.

 

Mit dabei sind auch die für Gigaset typischen DECT-Merkmale: den ECO-Modus und ECO-Modus Plus. Durch einfache Aktivierung des ECO-Modus reduziert sich die Funkleistung der Basisstation um 80%. Mit dem ECO-Modus Plus ist das Gerät im Standby-Betrieb sogar gänzlich strahlungsfrei. Das Gigaset C620 wird ab Anfang August für 69,95 Euro (UVP) erhältlich sein, das C620A um 79,95 Euro (UVP) und die Mobilteile C620H zum Preis von ebenfalls 69,95 Euro (UVP). Als Farben werden schwarz und weiß zur Auswahl stehen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Logo zum 20. Jubiläum der DECT World Conference.
Multimedia
31.03.2016

Das 20. Jubiläum der DECT World Conference wird am 31. Mai und 1. Juni 2016 in Barcelona (Crowne Plaza) stattfinden. Eines der Hauptthemen der Konferenz ist die drahtlose Technologie für ...

Das Modell Camera bei Wandmontage.
Gebäudetechnik
14.07.2015

Ab Mitte Oktober 2015 gibt es das Gigaset mit einer HD-basierten Kamera. Das Modell Camera erweitert sensorseitig das Sicherheitsangebot des Systems und eröffnet weitere ...

Karl-Heinz Rummenigge (Vorstandsvorsitzender des FC Bayern) und Charles Fränkl (CEO Gigaset AG) machen gemeinsame Sache
Multimedia
09.07.2015

Gigaset ist ab sofort offizieller Platinum-Partner des FC Bayern München. Das Unternehmen arbeitet mit dem Fußballverein exklusiv für das Segment Smartphones, Tablets und Wearables zusammen. ...

Multimedia
28.01.2015

Von November bis Dezember sorgten Gigaset-Promotorinnen im catwomanartigen Outfits für Aufsehen auf Österreichs Bahnhöfen und schafften es über 1.000 Personen für die Teilnahme am Gewinnspiel zu ...

Branche
15.12.2014

Mit „camera“ verleiht Gigaset der elements Produktfamilie einen neuen optischen Sinn und schließt die bisher vorhandene Sensorlücke in der visuellen Überwachung.

Werbung