Direkt zum Inhalt

Geschnürtes Förderpaket: Sky und RTR treiben Digitalisierung in Österreich voran

04.05.2012

Die Rundfunk- und Telekom Regulierungs-GmbH fördert gemeinsam mit Sky Österreich und Kabelnetzbetreibern wie Kabelplus oder Salzburg AG ab sofort den Umstieg auf digitales Kabelfernsehen in Österreich. Der Part von Sky sieht vor, über hochauflösende und dreidimensionale TV-Inhalte Anreiz und Mehrwert zu schaffen und gleichzeitig die Vorzüge des digitalen Fernsehens zu unterstreichen. Übrigens: Zu den Inhalten gehört bald auch die „Harald Schmidt Show“.

Aus Mitteln des bei der RTR-GmbH eingerichteten Digitalisierungsfonds wird allen Kunden von teilnehmenden Kabelnetzbetreibern auf Wunsch ein HD Leihreceiver kostenlos zur Verfügung gestellt, sofern die Kunden ihr TV-Programm noch analog empfangen. Sky liefert dazu das passende Programm-Angebot zu einem exklusiven Preis. Neben dem Sky Angebot sind auch alle freien, digitalen Kabelfernsehprogramme über den Sky HD Receiver empfangbar.

 

Das Digitalisierungsangebot ist für alle Kabel-Analogkunden teilnehmender Kabelnetzbetreiber ab sofort bis Ende Juni unter der Kunden Hotline 01/49 166 112 buchbar. „Wir wollen die Kabeldigitalisierung in Österreich gemeinsam mit der RTR-GmbH vorantreiben. Durch das Digitalisierungsangebot wird der Umstieg auf digitales Kabelfernsehen wesentlich attraktiver und einfacher“, sagt Kai Mitterlechner, Geschäftsführer Sky Österreich.

 

Apropos Sky-Programm: Dem Sender ist es gelungen, Harald Schmidt zu engagieren. Ab Herbst 2012 präsentiert Sky dienstags bis donnerstags um 22.15 Uhr die neue „Harald Schmidt Show“.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
15.11.2018

Sky läutet mit einer umfassenden 360-Grad-Marketingkampagne die Weihnachtszeit ein. Für reichlich Weihnachtsstimmung sorgt auch in diesem Jahr wieder Elyas M’Barek. Neben den neuesten Serien und ...

Multimedia
14.11.2018

Mit 15. November kommt Netflix zu Sky Q – und damit ein völlig neues Programmpaket namens Entertainment Plus. Sky Kunden in Österreich und Deutschland haben ...

Das HG Wien ortet Verstöße in den AGB von Sky.
Multimedia
09.10.2018

27 von 29 angeklagten Vertragsbestimmungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Sky Österreich Fernsehen GmbH sind gesetzwidrig. Dieses - nicht rechtskräftige - Urteil sprach das ...

Seit 2016 zieht sich das Tauziehen um Sky hin. In einer letzten Aktion hat sich nun Comcast durchgesetzt.
Multimedia
25.09.2018

Den Bieterkampf um die britische Bezahlsender-Kette Sky hat Comcast gewonnen. Bei einer Versteigerung übertrumpfte der US- ...

Multimedia
05.09.2018

Rechtzeitig zum heißen Sportherbst startet Sky mit der nächsten groß angelegten Marketing-Kampagne. Ziel derselben ist die klare Markenpositionierung von Sky als Sportsender Nr. 1 in Österreich. ...

Werbung