Direkt zum Inhalt
Unter dem Titel Future Expert 2020 findet jährlich eine Weiterbildung für die Expert Unternehmer statt – heuer am Red Bull Ring in Spielberg.

Future Expert 2020 gab Gas

22.05.2017

Future Expert 2020 am schönsten „Spielplatz Österreichs“: Am Red Bull Ring in Spielberg drehte sich bei der diesjährigen Veranstaltung alles um die Themen Team und Teamwork.

Vom 18. bis 21. Mai 2017 verbrachten im Rahmen der Future Expert 2020 insgesamt 16 Expert Jung-Unternehmer vier Tage am Red Bull Ring in Spielberg. Das mittlerweile zum 14. Mal veranstaltete Modul der Expert Akademie bot ein abwechslungsreiches Seminar- und Freizeitprogramm mit viel Adrenalin für alle Teilnehmer.

Wie wichtig ist ein funktionierendes Team für ein erfolgreiches Unternehmen? Worauf ist bei der Zusammensetzung zu achten? Wie wird ein Team zum Erfolg geführt? In verschiedenen Seminaren wurden Antworten auf diese für die Entwicklung eines Unternehmens essentiellen Fragen gesucht und gefunden.

So wurde die eigene Rolle im Team erarbeitet, verschiedene Arten von Teams vorgestellt, die Prozesse beim Teambuilding erörtert und die wichtigsten Merkmale funktionierender Teams behandelt.

Damit ein Team gut funktioniert sind verschiedene Persönlichkeitstypen sowie das Festlegen von Spielregeln notwendig.

Abgerundet wurde das Seminarprogramm mit praktischen Tipps und Werkzeugen, welche unterstützend im eigenen Betrieb angewandt und umgesetzt werden können.

Am Freitag und Samstagnachmittag ging es gemeinsam auf die Rennstrecke. Dabei konnten alle mit den KTM-X-Bows am Ring Erfahrung sammeln. Spannend war es auch im Gelände mit den Land Rover Defenders und Offroad-Buggys.

Nachdem im Auto immer mindestens zwei Personen Platz nahmen, konnte hier das Theoretische auch gleich wieder in die Praxis umgesetzt werden. Unter anderem: wie gewinne ich das Vertrauen meines „Teammitgliedes“, wenn es mit ordentlich Speed zur Sache geht?

Alfred Kapfer: „Es ist für mich immer wieder ein absolutes Highlight, mit unseren Jungunternehmern ein gemeinsames Wochenende zu verbringen und zu beobachten, wie großartig sich diese weiterentwickeln.“

Kapfer abschließend: „Über unser Seminar- und diesmal sehr tempo- und actiongeladenes Rahmenprogramm hinaus entwickeln sich in vielen Fällen Freundschaften und Möglichkeiten zum laufenden Erfahrungsaustausch, und dies weit über lokale Grenzen hinaus.“ Dies sei „ausgesprochen wichtig für eine erfolgreiche Zukunft der Expert-Familie in Österreich.“

Weitere Auskünfte zum Programm Future Expert 2020 gibt es bei:

Matthias Sandtner, Expert Österreich e.Gen.

Kamerlweg 37, 4600 Wels

Tel. 07242 / 290700-60 oder 0664 / 2031560

matthias.sandtner@expert.at, www.expert.at

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

In der europäischen Zentrale: An die 30 Experten besuchten Facebook in Dublin
Branche
20.06.2018

Ein Blick hinter die Kulissen bei Facebook und Google - den warfen an die 30 Experten bei einer Dublin-Reise Mitte Juni. Denn die irische Hauptstadt ist ja nicht nur für seine Pubs berühmt.

16 Expert-Fachberater lernten, wie sie Internet als Chance für den Fachhandel nutzen
Branche
17.05.2018

Mitte Mai fanden sich 16 Expert Fachberater im Schlosshotel Zeillern zu einem 1-tägigen Workshop ein, um sich intensiv mit dem Thema Einkauf im Fachgeschäft versus Online-Kauf zu beschäftigen. ...

Branche
17.04.2018

Das Dolomitengolf Hotel & Spa in Lavant bot den edlen Rahmen für eine Feier der besonderen Art: Elektro Ortner feierte nicht nur seinen 25er sondern ehrte auch langjährige Mitarbeiter, die ...

Vom 4. bis 5. April fanden sich 17 Unternehmer und Führungskräfte in Wals bei Salzburg zu einem 2-tägigen Workshop im Rahmen der Expert-Akademie ein.
Branche
09.04.2018

Positionierung, Kernzielgruppe und Kernkompetenzen: 17 Unternehmer bzw. Führungskräfte haben sich im Rahmen der Expert-Akademie intensiv mit der Schärfung und Ausrichtung der eigenen ...

Die Expert-Frühjahrsveranstaltung steht unter dem Motto: "Der Mensch als Erfolgsfaktor."
Branche
13.02.2018

Expert lädt am 23.März zur Frühjahrsveranstaltung nach Salzburg. Das Motto des Events: „Der Mensch als Erfolgsfaktor“.

Werbung