Direkt zum Inhalt

Für die Leistungen im KMU-Bereich: DiTech ist "Cisco Small Business Partner of the Year 2011"

05.05.2011

DiTech wurde als "Cisco Small Business Partner of the Year 2011" geehrte. Grund für die Auszeichnung ist Ditechs Engagement im Rahmen von Cisco Small Business durch innovative sowie vertriebliche Leistungen im Bereich der kleinen und mittleren Unternehmen. Für DiTech-Chef Damian Izdebski der Beweis, dass der eingeschlagene Strategieweg der richtige ist.

"Als Cisco Austria sind wir stolz, dass die Auszeichnung heuer nach Österreich ging. DiTech hat sich im Bereich Small Business gegen 750 große, etablierte Partner aus Österreich, Deutschland und der Schweiz durchgesetzt", sagt Achim Kaspar, Geschäftsführer von Cisco Austria. Derzeit hat DiTech rund 91.000 registrierte Firmenkunden, mit denen im vergangenen Jahr 49 Prozent des gesamten Jahresumsatzes erwirtschaftet wurden.

 

"Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Diese Anerkennung bestätigt uns in der Strategie, den Fokus darauf zu setzen, Österreichs Klein- und Mittelbetriebe mit hochwertiger IT-Infrastruktur auszustatten. Wir sind überzeugt, dass individuelle Beratung und Serviceleistungen mit der hohen Qualität der Cisco-Produkte die Basis für nachhaltige Zufriedenheit unserer Kunden sind", ergänzt Izdebski. Geschulte Mitarbeiter seien dabei der Schlüssel zum Erfolg.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

vlnr: Mike Salat (Cisco), Achim Kaspar (Cisco), Thomas Hofbauer (Ingram Micro), Franz Ziegerhofer (Cisco) freuen sich über die erfolgreiche Zusammenarbeit
E-Technik
02.06.2016

Im Rahmen des Cisco Austria Partner Summit 2016 wurde der ITK-Distributor erneut mit dem Partner oft he Year – Award im Bereich Distribution ausgezeichnet.

Damian Izdebski und die Investoren
Branche
10.07.2015

Damian Izdebski gründet mit den österreichischen Investoren Michael Altrichter, Hansi Hansmann und Stefan Kalteis die Techbold Technology Group AG. Sie soll das Dach für die Techbold Hardware ...

Multimedia
19.02.2015

DiTech-Gründer Damian Izdebski startet mit Techbold Hardware Services ein neues Unternehmen. Er bietet Konsumenten Services und Reparaturen ihrer IT an.

Multimedia
27.01.2015

Im April 2014 waren Damian Izdebski und seine Frau Aleksandra mit ihrer IT-Handelsfirma DiTech in Konkurs geschlittert, mittlerweile sind aber beide wieder voll im Rennen. Aleksandra Izdebski ist ...

Branche
28.08.2014

Ab Montag ist DiTech wieder am Markt. Die in die Insolvenz geschlitterte Elektronikhandelskette nimmt am Montag, dem 1. September nach einer Neugründung durch die Mutterfirma e-tec ihre ...

Werbung