Direkt zum Inhalt
 © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © ElektrojournalUm Energiesparen und Energieeffizienz drehte es sich auf der 4. Hausmesse von Resch Elektronik. © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © ElektrojournalUm Energiesparen und Energieeffizienz drehte es sich auf der 4. Hausmesse von Resch Elektronik. © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal © Elektrojournal

Fotogalerie: 4. Hausmesse von Resch Elektronik

04.04.2016

„Energie sparen und Energieeffizienz" waren die Fokusthemen auf der Hausmesse von Resch Elektronik. Diesen Schwerpunkt unterstrichen verschiedene Fachvorträge, die die Thematik von verschiedenen Seiten aus aufgriffen.

Mittlerweile blickt Resch Elektronik auf 24 Jahre Firmengeschichte zurück. Dieses Jubiläum feiert man, wie gewohnt, im Zuge der Hausmesse, um sich bei allen Kunden und Partnern für das Vertrauen, die gute Zusammenarbeit und deren Treue zu bedanken.

Auf die Besucher wartete am 1. und 2. April 2016 ein buntes Programm. Dazu zählten Vorführungen, Beratung und Verköstigung aus der Miele-Schauküche, Testfahrten mit Elektrofahrzeugen oder besondere Angebote aus dem Fachhandelsgeschäft. Auch den Resch-Photovoltaik-Speicher konnten Interessierte erstmals live in Betrieb erleben.

Der Themenabend in Zusammenarbeit mit der Energieregion Schilcherland fand am Freitagabend statt. Er umfasste Vorträge zu den folgenden Themen: Energie sparen, Photovoltaik und Speicher, Komfort und Sicherheit in der Elektroinstallation.

Die tägliche Verlosung mit Warenpreisen im Gesamtwert von über 2.000 Euro bildet den Ausklang jedes Hausmesse-Tages.

Weitere Informationen zu der Hausmesse und den Vorträgen finden sich in der Printausgabe im Monat Mai, Heft 5 des Elektrojournals.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
28.04.2020

Die Vorschriften im Handel werden gelockert. Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck kündigte am Dienstag an, dass in Geschäften die Regelung von 20 Quadratmetern pro Kunde auf 10 Quadratmeter ...

E-Technik
27.04.2020

Mit dem Ziel der Bundesregierung „100% erneuerbarer Strom bis 2030“ wird für die Photovoltaik (PV) ein Zubau von insgesamt 11 TWh abgeleitet. Das bedeutet eine knappe Verzehnfachung der aktuell ...

Eines der Siegerprojekte: das Betriebsgebäude der Windkraft Simonsfeld AG in Ernstbrunn/Niederösterreich.
E-Technik
23.04.2020

Zum mittlerweile zweiten Mal hat die Österreichische Technologieplattform Photovoltaik (TPPV) die besten Projekte für Bauwerkintegrierte Photovoltaik (BIPV) mit dem „Innovationsaward für ...

Branche
10.04.2020

In der Nacht auf Freitag hat Gesundheitsminister Rudolf Anschober die erwartete Verordnung zum langsamen Hochfahren des Handels kundgemacht. Damit steht jetzt auch fest, welche Voraussetzungen zu ...

Miele Stand-Dampfgarer DG 6001 in Brillantweiß.
Produkte
10.04.2020

Die Miele Stand-Dampfgarer sind wahre Allround-Talente und die ideale Ergänzung zu Backofen oder Kochstelle. Jetzt gibt es den Standdampfgarer DG 6001 auch in der Farbe Brillantweiß.

Werbung