Direkt zum Inhalt

Fast hätte es den Kühlschrank eiskalt erwischt

18.12.2003

Leiden Sie an Durchfall, Bauchkrämpfen oder ähnlichen Darmproblemen? Dann wird´s aber höchste Zeit: Trennen Sie Ihren Kühlschrank von der Stromversorgung, entsorgen Sie die darin aufbewahrten toxischen Schmankerln, stellen Sie stattdessen ewig haltbares Dosenfutter hinein und lassen Sie sich Ihr Schweinsschnitzel vom Metzger gar nicht erst einpacken – am besten, Sie verzehren es gleich an Ort und Stelle!
Zwei französische Wissenschafter wollen nämlich herausgefunden haben, dass Kühlschränke chronische Darmentzündungen begünstigen. Logisch, werden Sie jetzt denken, wenn man sich hineinsetzt...? Kalt, ganz kalt!
Schuld an den problematischen Darmentwindungen (in medizinischer Diktion „Morbus Crohn“) sollen „psychotrophe“ Bakterien sein.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
12.07.2020

AVM hat während des Corona-Lockdown fleißig in die Tasten gehauen und jetzt ein großes Update für FRITZ!Box und FRITZ!Repeater veröffentlicht.

Branche
01.07.2020

Der Trend zur Regionalität war bereits im kürzlich erschienenen Elektrojournal ein heißes Thema. Dabei wurde auch auf die aktuelle EP:-Kampagne verwiesen – aus Platzgründen aber leider nicht ...

Standortverlegung der Zellenfertigung nach Frankenburg in Oberösterreich. V.l.n.r.: Hansjörg Weisskopf (Gründer & Gesellschafter), Helmut Mayer, Thomas Krausse (beide Geschäftsführer) und Horst Wolf (Gesellschafter)
E-Technik
01.07.2020

BlueSky Energy, Spezialist für Stromspeicherlösungen auf Salzwasserbasis, expandiert und holt die komplette Zellenfertigung von Asien ins oberösterreichische Frankenburg. Rund fünf Mio. Euro ...

Branche
01.07.2020

Zur Verstärkung des Teams sucht ElectronicPartner Austria zum ehestmöglichen Eintritt eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in für den Bereich „Sachbearbeitung“.

Branche
01.07.2020

Dass die IFA heuer völlig anders verlaufen wird als all die Jahre zuvor überrascht ja wenig. Nun hat man mit Samsung außerdem einen der ganz großen Aussteller verloren. Die Koreaner wollen Anfang ...

Werbung