Direkt zum Inhalt

Falsche Produktlogos in Hornbach-Werbung: Hager beliefert keine Baumärkte

12.08.2011

Hornbach sendete im August eine Werbebroschüre aus. Dabei wurden Verteiler und Kabelkanäle fälschlicher Weise mit dem Hager-Logo versehen. Ein Irrtum, wie seitens Hornbach versichert wird. In einer Aussendung stellt Hager-Geschäftsführer Alexander Rupp klar, "dass nach wie vor ausschließlich der Fachhandel betreut und beliefert wird und keinerlei Geschäftsbeziehungen zu Hornbach oder anderen Baumärkten bestehen."

Hornbach hat auch keinerlei Ware von Hager in den Baumärkten lagernd. In der Werbeaussendung ist dem Unternehmen ein interner Fehler unterlaufen. Bei der Gestaltung der Aussendung hat sich Hornbach offensichtlich zur Vorlage an einer Werbung mit Hager-Logo orientiert. Der Wechsel des Logos auf das Hornbach-Produktlogo wurde dabei übersehen.

 

Hornbach bestätigt, dass die abgebildete Ware nicht aus dem Hause Hager kommt und natürlich auch die angegebenen Preise nicht auf Hager bezogen sind. Für den Fehler möchte sich der Baumarkt entschuldigen. Es sei nicht im Sinne von Hornbach, Logos von Waren abzubilden, die man nicht verkauft.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Zum 1. April wird Jürgen Kahl neuer Finanzvorstand bei Philips Austria.
E-Technik
22.03.2016

Mit Jürgen Kahl übernimmt die Verantwortung für die Finanzthemen der österreichischen Philips-Organisation. 

Christian Feltgen fungiert ab April 2016 als Geschäftsführer Entwicklung und Technologie bei Gira.
E-Technik
08.03.2016

Christian Feltgen (49) verstärkt ab dem 4. April 2016 die Geschäftsführung von Gira in Radevormwald.

Nina Stuttmann wird Leiterin für Corporate und Brand Communication bei Philips Lighting.
E-Technik
07.03.2016

Nina Stuttmann (41) hat per 1.2.2016 die Leitung der Unternehmenskommunikation (Head of Corporate Communication) und der Markenkommunikation (Head of Brand Communication) für Deutschland, ...

Dirk Sänger Castro verlässt Schneider Electric.
E-Technik
11.02.2016

Schneider Electric und der Leiter des Bereiches Partner, Dirk Sänger Castro, haben sich dazu entschlossen zukünftig getrennte Wege zu gehen. Dirk Sänger Castro verlässt das Unternehmen nach 12 ...

Erfolg für Österreichs Wirtschaft in der internationalen elektrotechnischen Normung: Günter Idinger wurde erneut in den IEC-Verwaltungsrat gewählt.
E-Technik
23.11.2015

Die Generalversammlung der internationalen elektrotechnischen Normungsorganisation IEC (International Electrotechnical Commission) in Minsk, Weißrussland, brachte ein für die österreichische ...

Werbung