Direkt zum Inhalt

„Exzellent, fulminant, luxuriös“: Bei Loewe geizt man halt nicht mit Superlativen

27.03.2007

Das deutsche Testteam bejubelte quasi alle Eigenschaften des neuen Modells aus Kronach und vergab demnach auch ein eindeutiges Testurteil: "Überragend". Doppelter Grund zur Freude: Wenige Tage zuvor wurde der LCD Individual 40 Selection mit dem begehrten iF gold award ausgezeichnet. Mit diesem Designpreis wurden während der CeBIT 50 Produkte für vorbildliche Designleistungen gewürdigt.

"Exzellente Verarbeitung", "fulminante Ausstattung", "luxuriöse Möglichkeiten" und "intuitive Bedienung" - dies sind nur einige der Lorbeeren, mit denen der Loewe Individual 46 Compose vom deutschen Testmagazin "HomeVision" in seiner jüngsten Ausgabe überschüttet wurde. Die Redaktion hatte übrigens weltweit den ersten Compose-Test durchgeführt und zeigte sich unter anderem von den digitalen Möglichkeiten des Loewe-Produktes begeistert. Integriert sind Doppel-Digitaltuner für Kabel- (DVB-C), Terrestrischen (DVB-T) und Satelliten- (DVB-S) Empfang sowie HDTV-Tuner. Ebenfalls positiv vermerkt wurde das akustische Gesamtkonzept und der integrierte Festplattenrecorder mit 160 GB Speicher. Fazit: Die höchste Punktezahl, die je in einem HomeVision-Test erzielt wurde.

iF-Award für individuelles Loewe-Konzept

Insgesamt hatten sich fast 2.300 Produkte aus 35 Ländern um den iF award beworben. 754 Gewinner aus unterschiedlichsten Branchen und Produktkategorien konnten sich über das begehrte iF Label für gute Gestaltung freuen. Die Besten des Wettbewerbs erhielten jetzt den gold award.

Der Loewe Individual 40 Selection hat die Jury vor allem durch sein besonderes Konzept überzeugt. Er ermöglicht es dem Kunden, sich in Technik und Design sein individuelles Fernsehgerät zusammenzustellen. Technische Ausstattung, Oberflächen, Materialien und Aufstelllösungen eröffnen ein breites Spektrum. Die Gestaltung vom Loewe Individual 40 Selection stammt von Phoenix Design Stuttgart.

Mit dem iF product design award ausgezeichnet wurden von Loewe außerdem das LCD-Fernsehgerät Modus L 37, das Lautsprecher-System Individual Sound und das Rack Cube I.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung