Direkt zum Inhalt

„Erweiterbare Sonntagsöffnung“ für Wien ruft Gewerkschaft auf den Plan

14.03.2006

Kennt Vorbilder aus dem Ausland: Nils-Christian Hakert

In Wien wurde neuerlich die Diskussion um eine Sonntagsöffnung der Geschäfte entfacht – aber nicht allein für Tourismuszonen, sondern für die gesamte Bundeshauptstadt. Die Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA) hat bereits reagiert.
Eröffnet wurde die Debatte gestern von Nils-Christian Hakert, Geschäftsführer des Wiener Donauzentrums, gegenüber der APA: „In Deutschland und auch in den Beneluxländern hat man mit vier verkaufsoffenen Sonntagen angefangen, und die waren alle ein sehr großer Erfolg für den gesamten Einzelhandel.“
Die Konsumenten hätten nicht nur zur Bedarfsdeckung eingekauft, sondern „tatsächliches Shopping“ betrieben, bei dem auch Ersparnisse ausgegeben worden seien. Abgegrenzte Tourismuszonen wie in der Wiener Innenstadt lehnt Hakert ab. Stattdessen plädiert er für eine Ausweitung der Sonntagsöffnung auf das ganze Bundesland.
Richard Lugner, vehementer Verfechter...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die über 500 Aussteller durften sich über 21.700 interessierte Teilnehmer freuen.
Multimedia
15.06.2018

Die ANGA COM 2018 ist gestern mit einer Rekordbilanz von 21.700 Teilnehmern und mehr als 500 Ausstellern zu Ende gegangen. Das entspricht einem Teilnehmerzuwachs von 12 Prozent und einer ...

OVE-Präsidium und Generalsekretär: Dipl.-Ing. Mag. (FH) Gerhard Christiner (APG Austrian Power Grid), Dr. Kari Kapsch (Kapsch Group), Dr. Franz Hofbauer, MBA (APG Austrian Power Grid), Prof. Dr. Andreas Kugi (TU Wien), Dipl.-Ing. Peter Reichel (OVE) (v.l.)
E-Technik
15.06.2018

Die Generalversammlung des OVE (Österreichischer Verband für Elektrotechnik) konnte diesmal gleich mit mehreren Höhepunkten aufwarten: Dr. Kari Kapsch wurde zum neuen Präsidenten gewählt, sein ...

E-Paper
15.06.2018
Seit 15. November 2012 ist Hans-Joachim Kamp Vorsitzender des gfu-Aufsichtsrats, nun wurde er erneut im Amt bestätigt
Branche
14.06.2018

Der Veranstalter der IFA, die gfu Consumer & Home Electronics GmbH, hat einen neuen Aufsichtsrat gewählt. Von den Gesellschaftern im Amt bestätigt wurden Hans-Joachim Kamp (Philips) und Thomas ...

Bosch Serie 8 Kochfeld mit TFT-Touchdisplay
Hausgeräte
14.06.2018

Der Hausgerätehersteller Bosch darf sich nach fünf iF Design Awards nun auch über neun Red Dot Awards vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen freuen. In der Kategorie „Produktdesign“ konnten acht ...

Werbung