Direkt zum Inhalt

EP:Resch lässt die Korken knallen: 22 Lenze und eine zweite Hausmesse

09.04.2014

Die Zahl 2 spielt derzeit bei EP:Resch in Groß St. Florian eine große Rolle: Bei der zweiten Hausmesse wurde auch das 22-jährige Firmenjubiläum mitgefeiert. 1992 startete EP:Resch als kleiner Betrieb. Heute sind 25 Mitarbeiter beschäftigt, darunter sechs Lehrlinge.

Die Hausmesse nutzte man auch zur Gelegenheit, ein Lehrlingscasting zu veranstalten. Neben der Verlosung von Warenpreisen fand Fachvorträge und Produktführungen für die Besucher statt, bei denen unter anderem die Themen Energie sparen und Energieeffizienz zum Tragen kamen.

 

"Seit Längerem beschäftigen wir uns mit dem Thema Sonnenenergie und deren Nutzung mittels Photovoltaik. Von der Beratung über die Förderabwicklung bis zum Bau und der Inbetriebnahme der Photovoltaik-Anlage ist bei uns alles möglich und es freut mich, dass wir bereits eine Vielzahl an zufriedenen Kunden haben, die dieses Angebot schon in Anspruch genommen haben" erläutert Inhaber Alois Resch.

 

Kulinarisch wurde man auf der Hausmesse bei einer Miele-Kochvorführung von "Roman kocht" (www.romankocht.at) verköstigt.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung