Direkt zum Inhalt

Endlich geht’s los: Premiere (in jeder Hinsicht) mit HDTV

25.01.2006

Gut Ding braucht Weile: Nachdem das HDTV-Zeitalter vom September an mehrmals verschoben werden musste, ist es jetzt endlich so weit: Diese Woche beginnt die Auslieferung der HD-Receiver (Humax HD 1000 – Bild unten) durch Premiere Österreich, wobei rund 70 Händler in Österreich und mehr als 1.500 in Deutschland beliefert werden.
„Es gibt jetzt – endlich (Anmerkung der Redaktion) – halbwegs ausreichende Stückzahlen, sodass wir ruhigen Gewissens starten können“, so Thomas Sperk und Niki Tufaro gegenüber Elektrojournal Online.
Zu Beginn werden noch nicht alle Wünsche – die Bestelllisten sind mittlerweile höchst ansehnlich – befriedigt werden können. Die beiden Premiere-Manager sind aber sicher, dass der Abo-Sender im März, spätestens im April voll lieferfähig sein wird. Und dann soll plangemäß der prognostizierte HD-Boom aus Anlass der Fußball-Weltmeisterschaft folgen...


Der Start erfolgt mit einem attraktiven Neueinsteiger-Angebot um 249 Euro, wobei die ersten beiden Monate bei einem Vertragsabschluss über ein Jahr gratis sein werden (inklusive HD-Programme).
Noch nicht ausgereift ist die Idee, wie die Schar der HD-interessierten „Jetzt-schon-Abonnenten“ befriedigt werden kann. Möglicherweise wird der Receiver selbst um 400 Euro angeboten werden.
Bis zum besagten 5. Februar wird der Fachhandel ausreichend mit Informationsmaterial (Folder usw.) versorgt – zu diesem Zeitpunkt wird auch die längst vorbereitete Werbekampagne von Stapel laufen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
18.07.2018

Café Royal bringt seine Kaffeepads für das Nespresso Professional System nun auch hierzulande auf den Markt. In der Schweiz ist man seit drei Jahren Marktführer bei Nespresso-kompatiblen Kapseln ...

Ehrentraud Schreck folgt auf Thomas Schöfmann.
Branche
18.07.2018

Mit 1. Juli 2018 hat Ehrentraud Schreck die Geschäftsführer-Position bei Conrad Electronic Österreich übernommen und damit Thomas Schöfmann nach 6-jähriger Tätigkeit abgelöst.

Gibt's ohne Account auch bald keinen Sound mehr?
Multimedia
18.07.2018

Den heimischen Fachhandel hat man schon vergrault, jetzt sind offenbar die Kunden dran. Die Sonos-App kann künftig nur dann richtig genutzt werden, wenn’s auch ein Benutzerkonto gibt.

Die nächsten E4U-Abholshops eröffnen im Wiener Stadion Center sowie in Graz.
Branche
16.07.2018

Nachdem die Media/Saturn-Klage vom Tisch ist, startet Hannes Majdic neu durch. In Klagenfurt wird der Fachhandels-Shop ordentlich abgespeckt, dafür rüstet electronic4you mit neuen Abholshops in ...

De'Longhi wollte wissen, was die Österreicher über ihren Kaffee denken.
Hausgeräte
13.07.2018

7,33 Kilogramm Kaffee konsumiert ein durchschnittlicher Österreicher pro Jahr. Warum, wann und vor allem wie haben sich die (Verhaltens-)Forscher von Karmasin Behavioural Insights im Auftrag von ...

Werbung