Direkt zum Inhalt

Electrolux: Die Entscheidung wurde gefällt – der Mini rollt nach Knittelfeld

17.12.2004

Grausliches Wetter, aber glückliche Gesichter bei der feierlichen Electrolux-Übergabe des Mini Cooper an Gewinnerin Herlinde Gruber und ihren Ehemann. Es gratulierten (dahinter v.l.n.r.): EFH-Vertriebsleiter Nebojsa Saric´, Key Account-Manager Thomas Kerschner und Geschäftsführer Alfred Janovsky

„Eine starke Internet-Promotion jagt die andere!“ titelte Elektrojournal Online am 15. September – nachdem auf dieser Homepage schon im Juni über die Internet-Aktion „Bussi-Zanussi“ berichtet worden war.
Damals, wir gestehen es ein, waren wir uns nicht sicher: Bringt´s das wirklich für die Konzernmarken von Electrolux, dass man so stark aufs E-Marketing setzt?
Wer davon von Anbeginn voll überzeugt gewesen ist, war Marketingleiter Rene Zeman, der schon früh das Potenzial erkannte, das sich durch eine Online-Promotion ausschöpfen lässt – sowohl auf das Konsumenten-Feedback als auch auf den effizienten Einsatz des Werbe-Euros bezogen.
„Damit demonstrieren wir unseren Handelspartnern, dass man die Online-Schiene nicht nur dafür verwenden kann, um Preise zu transportieren, sondern auch Emotionen, Gefühle, Produktnutzen und vieles mehr“, erklärte Zeman bereits auf der „Futura“.

Hochzufrieden mit dem Ergebnis der vielfältigen Internet-Aktivitäten im heurigen Jahr: „Online-Man“ Rene Zeman

Nahezu 25.000 User, die allein im Sommer am Bussi-Zanussi-Gewinnspiel teilnahmen, gaben ihm Recht. Nicht minder resonanzstark – zumal mit mehr als 250 Hörfunk-Spots übers KroneHit-Radio gekoppelt – war die darauf folgende Suche nach Österreichs „bestem Junggesellen“, der natürlich ebenfalls übers Internet auserkoren wurde.
Zuvor erfolgte aber schon der Start der größten Online-Promotion: Der „Electrolux Grand Prix 2004“ stellte allerdings gewisse Anforderungen an die Teilnehmer...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung