Direkt zum Inhalt

Einvernehmlich: Havells Sylvania und Thomas Rauscher gehen getrennte Wege

03.06.2014

Licht-Profi Havells Sylvania und Thomas Rauscher, bislang Commercial Director für Österreich, haben sich einvernehmlich getrennt. Über die genauen Hintergründe wurde daher auch Stillschweigen vereinbart.

Interimsmäßig wird nun Co Braber, seines Zeichens Geschäftsführer der Havells Sylvania Germany GmbH, seine Aufgaben übernehmen. Der gebürtige Niederländer ist seit 1991 bei Sylvania und seit 2012 in seiner heutigen Position tätig. Er steht für Kontinuität und hat die Marktposition des Unternehmens in Deutschland gestärkt und ausgebaut.

Werbung

Weiterführende Themen

Licht
13.06.2012

Havells Sylvania stellt ein neues LED-Downlight vor. Mit einer Einbautiefe von nur 50 Millimetern ist es äußerst schlank geraten. Die Niederprofil-Concord LED LED 50 benutzt die LED XP-E- ...

Licht
19.03.2012

Pünktlich zur Light+Building öffnet der Showroom im Frankfurter Vertriebsbüro von Havells Sylvania die Pforten. Neue Einblicke in die Produktsortimente von Sylvania, Lumiance und Concord bieten ...

Licht
07.10.2010

Concord, eine Marke des Lampen- und Leuchtenherstellers Havells Sylvania, hat es innerhalb einer Woche geschafft, die Jurys von zwei internationalen Design Awards zu beeindrucken. Das "Stadium LED ...

Installation
11.01.2008

...wie übrigens auch darüber, dass (Ex-)Vertriebsdirektor Alexander Rupp der Elektrobranche auch weiterhin erhalten bleiben wird. Wie dieser heute gegenüber Elektrojournal Online telefonisch ...

Licht
08.01.2008

Doch schon im Februar wird er wieder auftauchen - zwar nicht mehr in der Licht-, aber dennoch in der Elektrobranche. Zusätzlich kommt es bei Havells-Sylvania zu weiteren Umstrukturierungen.

Werbung