Direkt zum Inhalt

Ein Sackerl fürs Kapserl: Nespresso bringt Recycling Bag unter die Kunden

29.04.2014

Seine gebrauchten Kapseln kann der Nespresso-Kunde künftig in einer einheitlichen Art und Weise zu einer der 1.300 Sammelstellen österreichweit bringen: Der kostenfreie Recycling Bag wurde aus erneuerbaren Ressourcen speziell für den österreichischen Markt erzeugt.

Unterstützung bekommt der Nespresso Recycling Bag über einen Werbe-Spot: Matt Damon und George Clooney nehmen dabei seit Ende April den Recyclinghelfer "Made in Austria" in ihre Mitte. Sie können sich den Spot auf Youtube ansehen.

Österreich-Geschäftsführer Dietmar Keuschnig über das 15-sekündige Werbeformat: "Recycling ist für Nespresso ein wichtiges Thema – wir wollen dennoch mit Charme und Augenzwinkern auf das Thema aufmerksam machen und unsere Kunden zum Recyceln motivieren – die Verstärkung durch zwei sehr prominente Testimonials wird uns dabei helfen, das Thema weiter im Bewusstsein zu verankern."

Österreich beim Sammeln an vorderster Front

Im Jahr 2009 hat Nespresso damit begonnen, gemeinsam mit den Entsorgungs- und Recyclingexperten der ARA (Altstoff Recycling Austria) ein eigenständiges, freiwilliges Sammel- und Verwertungssystem zu entwickeln; freiwillig – weil rein vom Gesetz her die Kapsel nicht als Verpackung gilt und theoretisch auch über den Restmüll entsorgt werden dürfte.

Eine Zwischenbilanz nach fünf Jahren zeigt: Das Nespresso Kapselrecycling wird von den Österreichischen Kunden sehr gut angenommen. Keuschnig zum heimischen Markt: „Mit einer Recyclingkapazität von 84 Prozent für Nespresso Kapseln liegt Österreich auch international an vorderster Stelle.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
18.04.2014

Nestle muss bei seinem Kaffee-Kapselsystem Nespresso in Frankreich Zugeständnisse an die Konkurrenz machen. Nachdem die französischen Wettbewerbshüter Bedenken geäußert hatten, die Nestle-Tochter ...

Produkte - Hausgeräte
26.03.2014

Die neue Lattissima Pro wird über einen intuitiven Touchscreen bedient. Die Maschine ist mit modernsten Aufschäumtechnologien ausgestattet. Je nach persönlicher Präferenz kann sich jeder die ...

Branche
25.03.2014

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, oder aber auch auf die Beteiligten selbst. Beides gibt’s in der heute erschienen März-Ausgabe des Elektrojournal nachzulesen. „Saisonbedingt“ widmet ...

Hausgeräte
20.03.2014

Neun von zehn Österreicher schlürfen zuhause Kaffee, immer mehr verwenden dabei Kapselmaschinen. Cremesso will dieses Potenzial nutzen und rückt vor versammelten Journalisten-Volk die eigenen ...

Hausgeräte
20.03.2014

Seinen Kaffee bezieht der Schweizer Kapselhersteller seit mehr als zehn Jahren aus dem südamerikanischen Land; jetzt sollen die Menschen vor Ort auf den Kapselgeschmack gebracht werden. Im Herbst ...

Werbung