Direkt zum Inhalt
Der Schalter eignet sich für die Steuerung der Gebäudetechnik.

Ein guter Steuermann: Raumbedienung by U::Lux-Switch

20.08.2015

Der flexible Schalter steuert die gesamte Gebäudetechnik – mit Farbgrafikdisplay und standardisierter Ethernet-Netzwerktechnologie.

Über ein integriertes Farbgrafikdisplay mit frei gestaltbaren Symbolen ermöglicht der U::Lux-Switch die Bedienung der gesamten Gebäudetechnik. Standardisierte Ethernet-Netzwerktechnologie unterstützt Audiowiedergaben, Gegensprech- und Ruffunktion, wobei die Konfiguration über die kostenfreie PC-Software U::Lux-Config erfolgt. Dabei ist der Schalter mit Gebäudesteuerungen wie B-Control, Beckhoff, I-Bricks, Loxone, Wago, Automation-Next, Home Wizard, HMI-Master kompatibel; er ist so groß wie ein konventioneller Schalter und daher mit allen herkömmlichen Schalterprogrammen kombinierbar.

Zur individuellen Steuerung von Licht, Beschattung, Heizung, sowie dem multimedialen Gebiet im Smart Building und Smart Home ist nur noch ein einziger Schalter notwendig.

Der U::Lux-Switch-RJ45 eignet sich für Linienverkabelung und der U::Lux Switch-LSA wurde für die Sternverkabelung konzipiert. „Er ist mit jedem beliebigen PoE-Switch (Klasse 1) kombinierbar“, erläutert Klaus Haber, der gemeinsam mit Andreas König die Geschäftsführung innehat. 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
24.06.2016

Bei der Preisverleihung des Smart-Home-Deutschland-Awards 2016 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aus der Kategorie "Bestes realisiertes Projekt" gewann Elsner.

E-Technik
25.04.2016

Loxone hat einen einen Kommunikations-Standard für das Smart Home entwickelt.Dieser vereint die Vorzüge des zentral integralen Miniservers und die Verkabelung nach Bussystem.

Merten stellt das Flächenschalterdesign D-Life vor.
E-Technik
18.04.2016

Merten präsentiert sein Flächenschalterprogramm der Serie D-Life.

Die Schalter von Santon eignen sich für für Zivil- und Militäreinsätze etwa in Eisenbahnfahrzeugen, Kraftwerken, im Schiffbau, in Infrastruktur und Schaltschrankbau sowie in Solaranlagen und im Tunnelbau.
E-Technik
04.04.2016

Ab sofort übernimmt das Unternehmen Pik-As Austria mit Sitz in Mariasdorf die Agenden für Santon Holland.

 

Der Wisag-FM-Club lud zur Veranstaltung Facility Management: Rechtssicherer Betrieb von Gebäuden in die Labstelle in Wien ein.
E-Technik
09.11.2015

Der Wisag-FM-Club lud am Mittwoch, den 4. November 2015 um 18 Uhr zur Podiumsdiskussion in der Labstelle Wien, Wollzeile 1 zum Thema Facility Management: Rechtssicherer Betrieb von Gebäuden - wer ...

Werbung