Direkt zum Inhalt

Ein Blick auf den Gabentisch: UE-Produkte sind heuer die Objekte der Begierde

06.12.2007

Nun, heuer ziehen die Umsätze laut Prognose an, und das ist in überproportionalem Ausmaß der Unterhaltungs-Elektronik zu verdanken. Gekauft wird in EKZ und Innenstädten, der Anteil des Internet bleibt gering.

Das Weihnachtsgeschäft setzt nicht nur immer später ein, es zieht sich auch immer weiter in den Jänner hinein. Verantwortlich dafür sind Geldgeschenke und Gutscheine, Letzteren hat Elektrojournal Online aus diesem Grund bereits kürzlich das Wort gesprochen. Insbesondere sollte sich heuer Unterhaltungselektronik unterm Weihnachtsbaum finden, prophezeit GfK. Auffällig dabei: Die Käufer schätzen hohe Wertigkeit, gerne wird zu Flat-TVs gegriffen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
04.12.2018

Alle Jahre wieder, bringt das Weihnachtsgeschäft einen Paketrekord. Besonders stark wachsen Sendungen aus dem Ausland.

Branche
04.12.2018

Der Handelsverband blickt "hoffnungsvoll, aber skeptisch" auf das bevorstehende Weihnachtsgeschäft. "Mit Betonung auf skeptisch", sagte Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbands, am ...

Im Durchschnitt kann im Dezember jeder fünfte umgesetzte Euro als weihnachtsbedingter Mehrumsatz in den Kassen markiert werden.
Branche
29.11.2018

Der heimische Einzelhandel kann im Dezember 2018 mit einem weihnachtsbedingten Mehrumsatz entsprechend dem Vorjahresniveau rechnen. Die gesamt­wirtschaftlichen Rahmenbedingungen lassen wie auch ...

Die Frage ist, wie viel verbrannte Erde Rabattschlachten auf Dauer in der Handelslandschaft zurücklassen.
Branche
28.11.2018

Von einem Umsatzrekord berichten die Initiatoren des Black Friday-Sales nach der Rabattschlacht. Der Obmann des Wiener Handels kann sich darüber nicht sonderlich freuen. Wirklich wild ging es ...

WKÖ-Präsident Harald Mahrer, das Ö3-Wecker-Moderatorenduo Lisa Hotwagner und Robert Kratky und Handelsobmann Peter Buchmüller (v.l.n.r.) in den Ö3-Studios in Wien-Heiligenstadt.
Branche
22.11.2018

Alle Jahre wieder: Das Ö3-Christmas-Shopping geht in die elfte Runde. Ziel der Aktion ist es, den heimischen Handel zu stärken und dem Kaufabfluss Richtung Online-Anbieter aus dem Ausland ...

Werbung