Direkt zum Inhalt

Doppeleröffnung im SCS: Majdic und Niedermeyer geben sich die Klinke in die Hand

04.11.2006

"Wir wollten nicht noch zusätzlich Öl ins Feuer gießen", spielt DiTech-Chef Damian Izdebski auf die Aufregung an, die bereits im Vorfeld der Eröffnung in der Branche geherrscht hatte. Offenbar damit's nicht ganz zu ruhig wird, sperrt in wenigen Tagen ein Abverkaufsmarkt von Niedermeyer in der benachbarten Sale City Süd auf.

Wenn's um Majdic und Media-Saturn geht - und das womöglich noch in einem einzigen Satz - dann kocht die Gerüchteküche schnell hoch. "Der Sandler hat sogar mit Auszug aus der SCS gedroht", wusste etwa ein Insider bereits im Vorfeld der Electronic4you-Eröffnung zu berichten. Feststeht, dass man bei der Großfläche wie auch bei Teilen des Handels und der Industrie kaum mit Heiterkeitsausbrüchen auf den Schritt des Kärntner Elektrofachhändlers über den Wiener Wald reagiert haben dürfte. Im Gespräch mit Elektrojournal Online betonte Majdic die nun gegebene Wettbewerbsfähigkeit gegenüber dem Wiener Internethandel, in dem der EFH an vorderster Front mitmischt: "Wir haben bislang bloß gelitten am Wiener E-Commerce und können nun auch aktiv gegenhalten. Unser Kerngeschäft bleibt aber im Süden Österreichs."

Während der Electronic4you-Start in Wien ohne großes Tamtam oder Events über die Bühne ging, steht bereits die nächste Eröffnung im an Elektrohandelsflächen keinen Mangel leidenden SCS-Umfeld an. Wie Elektrojournal Online bereits berichtete, wurde im Zuge der Eröffnung der SCS-Tochter Sale City Süd auch mit potenziellen EFH-Mietern verhandelt. Fündig wurde man mit dem Filialisten Niedermeyer. Zum bestehenden SCS-Outlet soll so ein 240 qm großes Elektro-Abverkaufszentrum kommen. Losstarten soll der "ganzjährige Schlussverkauf" innerhalb der nächsten ein bis zwei Wochen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung