Direkt zum Inhalt

Die richtige CE-Kennzeichnung bei E-Produkten: Info-Veranstaltung der WKÖ Oberösterreich

29.04.2014

Elektrotechnische Produkte unterliegen einem schnellen technologischen Wandel. Vorschriften und Normen müssen laufend angepasst werden. Darum lädt die Wirtschaftskammer Oberösterreich zum Seminar „Elektronische Produkte richtig kennzeichnen. Dieses geht am 22. Mai von 15 bis 17 Uhr 30 in der WKOÖ Linz über die Bühne.

Was muss ein Hersteller beachten, bescheinigen und dokumentieren? Wofür ist der EU-Importeur verantwortlich? Worauf hat ein Händler zu achten? Welche Änderungen kommen auf Unternehmer zu?

Unter anderem sind es diese Fragen, die bei der gemeinesamen Veranstaltung des Service-Centers der WKO Oberösterreich und der Landesinnungen der Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationstechniker, der Mechatroniker, der Tischler und dem Holzgestaltenden Gewerbe, der Ingenieurbüros sowie dem Gremium des Elektro- und Einrichtungsfachhandels beantwortet werden.

 

Kernthema ist die CE-Kennzeichnung elektrotechnischer Produkte aus dem Blickwinkel von Herstellern, Importeuren und Händlern. Ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf dem Abfallrecht. Dabei wird die verpflichtende Rücknahme von Elektrogeräten, Batterien und Verpackungsmaterialien bzw. die Teilnahme an den bestehenden Sammel- und Verwertungssystemen erörtert.

 

Anmeldung:

- per Onlineservice: https://online.wkooe.at/WKO/2014-24082

- per Mail an sc.veranstaltung@wkooe.at

 

Kosten:

€ 39,- für Mitglieder / € 49,- für Nichtmitglieder der WKO Oberösterreich

Sie erhalten die Rechnung nach der Veranstaltung per Post übermittelt.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Installation
16.04.2014

Der Internetauftritt des OVE (Österreichischer Verband für Elektrotechnik) unter www.ove.at hat seit Montag ein neues Erscheinungsbild. Bei der Neugestaltung wurde ...

Branche
22.01.2014

Der stationäre Einzelhandel in Österreich hat 2013 das dritte Jahr in Folge reale (inflationsbereinigte) Umsatzeinbußen erzielt. Real blieb ein Umsatzminus von 0,9 Prozent stehen, unter ...

Branche
22.01.2014

Was WKÖ, WiFi und FH Wien in den letzten Monaten erarbeitet haben, trägt Früchte unter den Namen "Akademischer Handelsmanager" und "MSc Handelsmanagement". Die Ausbildungen sollen einen Anreiz für ...

Branche
16.01.2014

Die Wirtschaftskammer (WKÖ) hält die von der Regierung beschlossene Ausbildungspflicht für Jugendliche bis 18 für einen "guten Ansatz" – die Unternehmen selbst dürften aber nicht verpflichtet ...

Branche
17.12.2013

"Der Internet-Handel hat die gesamte Weihnachtsbilanz schon deutlich verbessert", räumte Ernst Gittenberger von der KMU Forschung Austria bei der Zwischenbilanz zum Weihnachtsgeschäft ein. Während ...

Werbung