Direkt zum Inhalt
Der BRAVIA 8K HDR TV KD-98ZG9 von Sony.

Die Fernseher-Ferraris von Sony sind da

22.05.2019

Schärfe, soweit das Auge reicht: Die 8K HDR Full Array LED-Fernseher der Serie ZG9 bieten eine 16-mal höhere Auflösung als Full HD und damit eine unübertroffene Bildqualität. Die zum ersten Mal auf der CES präsentierten Modelle sind ab sofort in den Größen 98 und 85 Zoll erhältlich.

Der BRAVIA 8K HDR TV KD-85ZG9 von Sony.

Große Fernseher werden immer beliebter. Sony hat sich mit dem neuen ZG9 in den Größen 98 und 85 Zoll deshalb zum Ziel gesetzt, das Fernseherlebnis auf eine neue Stufe zu stellen. 8K bildet doppelt so viele horizontale und vertikale Zeilen wie ein 4K-Fernseher ab und erreicht somit die vierfache Pixelanzahl von 4K. Im Vergleich zu Full HD ist die Auflösung sogar um 16-mal höher. Das ermöglicht ein deutlich gesteigertes Fernseherlebnis in den eigenen vier Wänden, denn mit 8K liefern große Fernseher selbst aus nächster Nähe ein hervorragendes Bild - ohne erkennbare Pixel.

X1 Ultimate Prozessor

Doch nicht nur die Auflösung ist entscheidend. Mit zunehmender Größe spielt der Prozessor des Fernsehers bei der Bildqualität eine entscheidende Rolle. Der leistungsstarke Bildprozessor X1 Ultimate nutzt einen von Sony entwickelten Algorithmus und ist auf die Verarbeitung der 33 Millionen Pixel von 8K optimiert. Für die ZG9 Serie wurden außerdem völlig neue, speziell auf 8K zugeschnittene Technologien entwickelt. Dazu zählen Backlight Master Drive mit Full-Array Local-Dimming und 8K X-tended Dynamic Range PRO.

Bild und Ton im Einklang

Die Position des Tons ist ein weiterer wichtiger Faktor, wenn Fernseher größer werden. Für die ZG9 Serie hat Sony deshalb auf die Erfahrungen mit der Acoustic Surface Audio Technologie seiner OLED-Fernseher zurückgegriffen und Acoustic Multi-Audio entwickelt. Noch im Laufe dieses Jahres wird die ZG9-Serie mit Apple AirPlay 2 und HomeKit kompatibel sein.

 

Werbung
Werbung