Direkt zum Inhalt

Die Elektrotechnikverordnung (ETV 2020) ist in Kraft

17.07.2020

Mit 9. Juli ist die neue Elektrotechnikverordnung (ETV 2020) in Kraft getreten. Damit ist grundsätzlich auch die „Verbindlichkeit“ der ÖVE/ÖNORM E 8001 aufgehoben (mit einem Jahr Übergangsfrist, Anm.).

Zu finden ist das komplette Gesetzeswerk über das Rechtsinformationssystem des Bundes, inklusive dem Hauptdokument sowie eine Auflistung sämtlicher elektrotechnischer Normen, welche als Erfüllung der Anforderungen von ETG 1992 § 3 Abs. 1 und 2 angesehen werden und daher bei Einhaltung die Schutzziele aus dem ETG als gewährleistet anzusehen sind.

Der Bundesinnung ist es zudem gelungen, die Erstprüfung (§ 6) nun endlich in einen Gesetzesrang (Gesetzestext) zu heben und diese bei Anwendung der Prüfung gemäß OVE E 8101-6 sicherzustellen (Vermutung der Konformität), sowie den § 7 (Prüfung von Wohnung) nach langen Diskussionen weiterhin zu erhalten.

Die Bundesinnung ist sich sicher, dass die Gesamtheit dieser gesetzlichen Anforderungen nachhaltig die Verantwortung der Elektrotechnik und das Image der gesamten Branche heben wird. Gerade in Bezug auf die Themen der Zukunft wie z.B. wiederkehrende Prüfungen aller elektrischen Anlagen, Energie- und Lastmanagment und Ausbau der Anlagen mit erneuerbaren Energien wurden in dieser ETV die Grundlagen gelegt.

Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
15.03.2020

Die Maßnahmen der Bundesregierung sehen ab Montag eine Einstellung des Kundenverkehrs im Handels- und Dienstleistungsbereich vor. Elektromonteure können ihre Aufträge zwar weiter ausführen, aber ...

Andreas Wirth ist der neue Bundesinnungsmeister.
E-Technik
11.04.2019

Andreas Wirth wird neuer Bundesinnungsmeister und tritt damit in die Fußstapfen des überraschend verstorbenen Gerald Prinz. Wirths Bestellung muss jetzt nur noch von der Wahlkommission bestätigt ...

Gerald Prinz erlag am 14. Februar 2019 seinem kurzen, schweren Leiden.
E-Technik
18.02.2019

Vergangenen Donnerstag ist Bundesinnungsmeister Gerald Prinz verstorben. Der 61-jährige Tiroler stand als Nachfolger von Jo Witke seit 2017 an der Spitze der Elektrotechniker-Innung.

SERVICEplus
23.01.2019
Werbung